Summer Breeze 2016: Bestätigen Beyond The Black und Skálmöld

Diese Band sollte mittlerweile an keinem mehr vorbeigegangen sein. Wer startet denn schon in die Bandkarriere mit einem Supportslot auf einer Tour mit Saxon? Wer kündigt eine Tournee mit den Legenden von The Scorpions an? Darauf gibt es eine Antwort: BEYOND THE BLACK
Und um auf den Punkt zu bringen, was hier mit all den Superlativen gesagt werden will: Das SUMMER BREEZE bekommt auch Besuch von BEYOND THE BLACK! Das wird großartig. Female Fronted Metal mit Gespür für große Melodien, die über präzise Gitarren, Jennifer Habens Stimme oder Michael Hausers Keys transportiert werden. Metal- und Rocksongs sind für BEYOND THE BLACK eine Ausdrucksform, die durch alle Gefühlswelten eines Lebens führen kann. Ihr seid alle herzlich eingeladen euch von „Songs Of Love And Death“ in den Bann ziehen zu lassen.

SKÁLMÖLD sind echte Wikinger. Isländisch ist die Sprache, die sich am wenigsten verändert hat über die Jahrhunderte. Also theoretisch könnten die 300.000 Isländer, die es heute gibt, mit all ihren Vorfahren sprechen, ohne mit Verständnisproblemen zu rechnen. Auch wenn es auf dem SUMMER BREEZE nur wenige Gäste geben wird, die isländisch sprechen, springt der musikalische Funke definitiv über, wenn traditionelle isländische Volksmusik mit epischen, energiegeladenen Viking Metal-Melodien vorgetragen wird. SKÁLMÖLD bieten Vielfältigkeit und werden für Freunde von epischer isländischer Finsternis und Folk-Momenten, die enorm von der dynamischen Rhythmussektion profitieren, ein willkommener Gast beim SUMMER BREEZE sein. SKÁLMÖLD halten ihre Vorstellungen von isländischer Kultur in voller Blüte und das mit einer Vielfalt an Varianten.

Quelle: www.summer-breeze.de

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: