Delain
Symphonic Metal ala Niederlande ist auf dem W:O:A mit Within Tempation durchaus schon gut vertreten, aber wir legen gerne noch eine Schippe drauf – auch Delain kommen zu uns nach Wacken! Zuletzt waren sie 2012 zu Gast bei uns. Willkommen zurück!

Battle Beast
Der W:O:A Metal Battle hat bereits einigen Karrieren einen ordentlichen Schub verpasst und auch Battle Beast sind im Anschluss an ihre Teilnahme massiv durchgestartet! 100% Heavy Metal – 0% Bullshit ist das Motto der Truppe und das passt wie die Faust aufs Auge.

Jinjer
Die Ukraine schickt ihre feinste Metalcore-Abrissbirne nach Wacken! Jinjer machen seit 2009 Europa unsicher und glänzen mit ihrem ungewöhnlichen Mix an Elementen der verschiedensten Genres.

Of Mice & Men
Wie klingt moderner Metal Anno 2018? Über die Frage lässt sich vortrefflich streiten, aber der Sound von Of Mice & Men gehört definitiv zu den heißen Kandidaten. Die amerikanische Band bewegt sich zwischen Alternative Metal, Metalcore und co. und arbeitet sich immer weiter an die Spitze des Genres.

The Vintage Caravan
Modern klingen The Vintage Caravan wahrlich nicht – aber das ist auch gar nicht ihr Ziel. Die Band huldigt hörbar alten Helden wie Yes und Led Zeppelin, hat aber längst auch ihre eigene Identität gefunden und weiß mit dieser zu brillieren.  Wer auf Vintage-Rock steht, wird hier glücklich werden!

All Hail The Yeti
Stoner und Sludge sind die Steckenpferde von All Hail The Yeti, gerne angereichert mit Klängen aus Metalcore oder Thrash – mit dieser Mixtur haben die Kalifornier bislang drei Alben veröffentlicht und dabei ordentlich dem flauschigen Himalaya-Bewohner gehuldigt.

Equilibrium
Epic Metal nennen Equilibrium ihr Genre und der Name ist Programm – die Mixtur aus Power, Pagan, Folk und co. geht wunderbar auf, auch der Einsatz orchestraler Elemente gelingt scheinbar mühelos. Das letzte Album der Band erschien 2016 und wir sind daher guter Dinge, beim W:O:A 2019 einige neue Songs zu hören – wenn es nicht sogar schon ein neues Album geben sollte!

Grave
Feinster Schwedenstahl – Grave sind seit 1986 in Sachen Death Metal tätig und metzeln sich stets mit großer Freude über die Bühnen der Welt. In Wacken waren sie bislang nur 2008 zu Gast, aber nun geht es endlich in die zweite Runde.

Crematory
Die deutschen Gothic Metal Veteranen von Crematory werden beim W:O:A eine spezielle Best-Of Show auf die Bühne bringen! Aus über einem dutzend Studioalben die passenden Songs für so eine Shows auszuwählen dürfte nicht einfach sein und wir sind gespannt auf das Ergebnis.

Kommentare

Kommentare

378Followers
382Subscribers
Subscribe
20,957Posts