A Perfect Circle: Eat The Elephant (BMG) steigt auf Platz 2 in den Charts ein

Mit Eat The Elephant legten A Perfect Circle am vergangenen Freitag ein von Fans und Kritikern gleichermaßen euphorisch abgefeiertes Comeback-Album vor, das die Allstar-Truppe um Sänger Maynard James Keenan und Gitarrist Billy Howerdel auf die Frontcover von Magazinen wie Revolver, Kerrang! oder Visions katapultierte. Der renommierte Rolling Stone sagte über das erste APC-Album seit über 14 Jahren: Eat The Elephant das ist atmosphärisch-sensible Selbstportrait einer erwachsen gewordenen Band, auf dem A Perfect Circle ihre künstlerische Weiterentwicklung demonstrieren, statt in der Vergangenheit zu graben“. Und auch das amerikanische The Atlantic-Magazin lobt „das feine Gespür für epische Breite, Anmut und Wut“. Die Gruppe selbst verbrachte den Release-Tag in Las Vegas, wo sich Keenan und Co. einer Live-Fragestunde auf Facebook stellten.

Eat The Elephant wurde am vergangenen Freitag als 180g Doppel-LP im schwarzen Vinyl sowie als exklusive Limited Edition in weißem Vinyl veröffentlicht, die sofort vergriffen war. Zusätzlich erscheint am 6. Juli eine farbige Sammler-Version in 180g schwerem Clear Blue/ Clear Red Vinyl.

Das momentane A Perfect Circle Line-Up besteht aus Maynard James Keenan (Tool, Puscifer), Billy Howerdel (Ashes Divide), James Iha (Tinted Windows, Smashing Pumpkins), Jeff Friedl (Puscifer, The Beta Machine) und Matt McJunkins (Eagles Of Death Metal, The Beta Machine). Greg Edwards (Failure, Autolux) ersetzt James Iha bei sämtlichen angekündigten Shows.

Die deutschen Tourdates:
01.06. Nürburgring, Rock am Ring
02.06. Nürnberg, Rock im Park
17.06. Berlin, Zitadelle (sold-out!)
13.12. Hamburg, Sporthalle 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: