Alice Cooper – Raise The Dead – Live From Wacken

“School´s Out My Friends!“

Artist: Alice Cooper

Herkunft: Phönix, USA

Album: Raise The Dead – Live From Wacken

Spiellänge: 94:00 Minuten

Genre: Hardrock, Heavy Metal, Shock Rock

Release: 17.10.2014

Label: UDR Music

Link: https://www.facebook.com/AliceCooper/info

Bandmitglieder:

Gesang – Alice Cooper
Gitarre – Ryan Roxie
Gitarre – Orianthi
Bassgitarre – Chuck Garric
Gitarre– Tommy Henriksen
Schlagzeug – Glen Sobel

Tracklist:
1. Hello Hooray
2. House Of Fire
3. No More Mr Nice Guy
4. Under My Wheels
5. I´ll Bite Your Face Off
6. Billion Dollar Babies
7. Caffeine
8. Department Of Youth
9. Hey Stoopid
10. Dirty Diamonds
11. Welcome To My Nightmare
12. Go To Hell
13. He´s Back (The Man Behind The Mask)
14. Feed My Frankenstein
15. Ballad Of Dwight Fry
16. Killer
17. I Love The Dead
18. Break On Through
19. My Generation
20. I´m Eighteen
21. Poison
22. Schools Out/Another Brick In The Wall

AliceCooperBandpic
Über Rock Legenden verfügen wir in der Regel nur über eine gute Handvoll, die sich über die Jahrzehnte in die Ohren ganzer Generationen gesetzt haben. Dieses gilt auch für Alice Cooper, der in diesem Jahr bereit 66 Jahre alt geworden ist. Ein höllisches Alter, das er selber mit Raise The Dead – Live From Wacken feiert. Das Material zur Blue-Ray, bzw. Doppel- DVD wurde auf dem Wacken Open Air 2013 aufgenommen und beinhaltet die gesamte Show die über 90 Minuten andauert!

Viel falsch machen kann mal als Musiker bei solch einer Veröffentlichung nicht. Vor allem, weil Alice Cooper mit Veröffentlichung geizt und nicht alle paar Wochen, wie andere Formationen, irgendwas auf den Markt schmeißt. Für die deutschen Fans ist es natürlich immer ein Erlebnis einen Livemitschnitt erwerben zu können, der bei uns gedreht wurde. Über die Größe des Wacken Open Air braucht man eigentlich nicht mehr viel zusagen und es liegt auf der Hand, wie man auch eindrucksvoll auf der Blue Ray sieht, dass bei Alice Cooper die Hütte brennt. Potenzielle Käufer findet man somit an allen Ecken und Enden. Die Qualität der Aufnahmen sind perfekt, alles andere wäre bei einer Blue Ray ohne Frage eine Enttäuschung. Insgesamt bieten Alice Cooper und seine fünf Mitstreiter 22 Songs, die sich quer durch die Laufbahn der Gruppe ziehen. Als Opener fungiert passend Hello Hooray, auf das House Of Fire folgt. Im weiteren Verlauf warten Kracher wie Under My Wheels, Go To Hell, Killer oder My Generation. Den Abschluss machen die beiden Dauerbrenner Poison und School´s Out. Letzter wird ausführlich gefeiert und mit dem Anhang von Another Brick In The Wall veredelt. Schweißgebadet dürfen die sechs Künstler nach über 90 Minuten zufrieden die Bühne verlassen.

 

Fazit: Alice Cooper ist ein gestandener Musiker, der genau weiß, an welcher Schraube er drehen muss um seine Fans zur Ekstase zu bringen. Ihr wollt euch selber davon überzeugen? Dann zieht euch Raise The Dead - Live From Wacken rein. Diese Blue Ray oder auch Doppel - CD wird euch begeistern, wenn ihr auf Rock und Heavy Metal steht. Ihr habt die Amerikaner noch nie gesehen? Dann wird es Zeit! Bei dem fortgeschrittenem Alter der Interpreten sollte man nicht zu viel Zeit verstreichen lassen. Zu Not habt ihr noch die Blue Ray, die euch immer wieder von neuen begeistern kann.

Anspieltipps: Poisen und School´s Out
Rene W.
9.5
9.5
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: