Cold Night For Alligators: unterzeichnen bei Arising Empire

Kündigen neue Single / Video 'No Connection' an

Willkommen in der Arising Empire Familie!

Cold Night For Alligators sind ein angesehenes und zukunftsorientiertes Progressive Metal-Outfit aus Kopenhagen, Dänemark. Diese Jungs, die die Welt mit ihrer innovativen Interpretation des progressiven Metalcore beeinflussen und zahlreiche Shows in ganz Europa und sogar im Fernen Osten Indiens spielen, sind keine Neulinge.

Nachdem sie rauen, technischen Prog-Metal auf ihren beiden vorherigen Alben erforscht haben, zeigt ihre kommende Single No Connection eine reifere Band mit einem saubereren, weicheren und gut gemachten innovativen Sound mit progressivem Touch konzentriert.

Zum Signing bei Arising Empire:

„Sobald wir mit Arising Empire in Kontakt kamen, uns ihr Roster anschauten und mit den Jungs sprachen, wussten wir, dass es eine gute Ergänzung sein würde. Wir sind mit mehreren Bands aus ihrem Roster vertraut und haben mit ihnen gespielt, ihre Einstellung ist der Hammer und wir können es kaum erwarten, mit Tobias, Robin und Michael zu arbeiten, um der Welt unser neues Material zu präsentieren. Wir glauben, dass eine Menge Leute das neue Zeug gut finden werden, und Arising Empire sind das richtige Team, um uns dabei zu helfen, es ihnen zu zeigen!“

Die klare, minimalistische Ästhetik des Artworks umhüllt die kommende Single No Connection, die die Härte zurückdrängt, wo es erforderlich ist, um das Songwriting und die Vielzahl kreativer Details zum Leuchten zu bringen, die am 21. Mai über Arising Empire veröffentlicht wird.

Die Band zu No Connection und ihrer neuen Musikrichtung:

„Dieser ganze kreative Prozess war ein großer Sprung für uns. Wir haben uns darauf geeinigt, weniger auf die Außenwelt zu hören und einfach das coolste Zeug zu kreieren, das uns vier einfällt. Das Ergebnis ist ein weicherer und reiferer Sound, der wirklich widerspiegelt, wo wir als Menschen und kreativ stehen.“

„Obwohl wir im Herzen immer noch eine Metal-Band sind, ist das die am wenigsten metallische Musik, die wir je gemacht haben, und wir lieben sie. Es ist proggy, aber nicht schräg um des Schrägen willen.“

„Der Prozess war sehr kollaborativ und hat uns geholfen, als Songwriter wirklich zu wachsen. Wir sind eine kreative Kerngruppe von vier Personen, haben aber mit wirklich coolen Leuten von außerhalb an Synthesizern, Klavier, Geige und Saxophon gearbeitet, weil wir das Gefühl hatten, dass der Song das brauchte und die Grundlage stark genug war, um andere kreativ sein zu lassen.“

 

Cold Night For Alligators sind:

Johan Pedersen | Gesang

Kristoffer Jessen| Gitarre

Roar Jakobsen | Gitarre

Nikolaj Lauszus | Schlagzeug

 

Mehr Info:
https://www.instagram.com/cnfaband
https://www.facebook.com/cnfaband

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: