Frank Schäfer – Jagd Szenen In Niedersachsen

Ein zwinkerndes Auge sorgt für entspannte Unterhaltung

Buchtitel: Jagd Szenen In Niedersachsen

Sprache: Deutsch

Seitenanzahl: 208 Seiten

Genre: Literatur

Release: 01.04.2019

Autor: Frank Schäfer

Link: https://www.verlag-reiffer.de/

Verlag: Andreas Reiffer

Buchform: gebundenes Buch, eBook

ISBN-Nummer: 978-3-945715-59-8

Nach Hear ‚Em All: Heavy Metal Für Die Eiserne Insel gibt es in diesem Jahr die zweite Veröffentlichung von Dr. phil. Frank Schäfer. Jagd Szenen In Niedersachsen steht seit April griffbereit, kommt auf ca. 200 Seiten und wurde über den Andreas Reiffer Verlag in die Bücherregale gestellt. Vielen dürfte der nicht gerade kurz geratene Titel von Herrn Schäfer – 111 Gründe, Heavy Metal Zu Lieben – Ein Kniefall Vor Der Härtesten Musik Der Welt bekannt sein. Weitere metallische Themen greift er in seinen unzähligen Büchern auf. Wer von ihm noch nichts gehört hat, sollte mal durch seine Werke stöbern. Er ist Rocker durch und durch, lebt in Braunschweig und schreibt regelmäßig für Rolling Stone, NZZ, taz oder Titanic.

Inhaltsangabe zu Frank Schäfer – Jagd Szenen In Niedersachsen:

Frank Schäfer durchstreift die niedersächsische Metropolregion, ihn zieht es von Hannover nach Wolfsburg, von Göttingen nach Bargfeld, um in Braunschweig eine Heimstatt zu finden. Er besucht die heiligen Stätten der Ausgehkultur, das Deutz und das Nörgelbuff, erlebt die legendären Derbys zwischen Eintracht Braunschweig und den anderen, aber auch die brutale Schönheit der dritten Kreisklasse. Er ist live dabei, als Landesvater Gerhard Schröder sich von seiner Super-Hillu trennt und AC/DC das Expo-Gelände erleuchten. Er gibt wertvolle Tipps, wie man als Neubürger in einem Heidedorf seine Überlebenschancen erhöht, weiß von einem Beinahe-Amoklauf in der ältesten Gesamtschule Braunschweigs, Niedersachsens, vielleicht sogar der Welt und beobachtet mit großem Wohlgefallen die gelungene Integration von Neubürgern aus Afrika.

Fazit
Eine witzige Idee ist ganz klar das Bildmaterial von niedersächsischen Bushaltestellen, die immer wieder zwischen den Kapiteln auftauchen. Ein Schwein anstelle unseres niedersächsischen Wappen Ross ist dann schon befremdlich und witzig verpackt. Trotzdem ist das Buch nicht nur was für uns Nordmenschen. Viele Menschen leben auf dem flachen Land nicht, und so bekommt man die Freunde in der Jugend nicht hinterhergeworfen. Alltägliche Themen, die Gedanken an die Jugend und eine lockere Zeit, als man sich nicht um jeden Scheiß Gedanken machen musste, prägt die Jagdszenen nicht nur in Niedersachsen. Gewaltfreie Erziehung mit hohem Lerneffekt wird aus dem Ärmel geschüttelt. Jeder, der auch Kinder hat, muss da schlucken, um nicht brüllend herauszulachen. Tipps zum Überleben im Dorf, weitere Anekdoten und schön umschriebene Alltagssituationen erhellen einem das Gemüt, da darf die schönste Nebensache nach der Musik nicht fehlen. Klar, es geht um Fußball - auch wenn mein VfL Wolfsburg wohl nicht für ein echtes Niedersachsen Derby taugt =) Der Heavy Metal kommt nicht zu kurz, was wäre Frank Schäfer ohne harte Riffs? Viel mehr möchten wir gar nicht weiter verraten und legen euch Jagd Szenen In Niedersachsen ans Herz.
René W.8.2
Leser Bewertung0 Bewertungen0
8.2
Punkte

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
La Zona – Do Not Cross (Staffel 1)