Impericon Festival 2020: Status der Festival-Serie aufgrund der Corona Pandemie noch offen

Veranstalter bittet um Gedult

Die Veranstalter der Impericon Festivals 2020 berichteten gestern in einem Statement davon, dass man sich „aufgrund der rasanten Ausweitung der Pandemie des Corona Virus fühlen wir uns dafür verantwortlich, präventive Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit von Besucher*innen und Künstler*innen umzusetzen.“ Zusätzlich würde man „an einer neuen Möglichkeit arbeiten, den aktuekllen Entwicklungen gerecht zu werden.“

Wir gehen davon aus, da sich die Situation aktuell von Tag zu Tag ändert, dass müssen Fans damit rechnen müssen, dass die Veranstaltungen abgesagt, oder verschoben werden könnten. Natürlich hoffen alle, wie auch wir, dass die Veranstaltungen stattfinden, doch da die Situation gerade unübersichtlich ist, bleibt den Gästen und Fans nur Verständnis und Geduld zu wahren. Man wolle „in den kommenden Tagen Tagen zum weiteren Vorgehen informieren.“

Das Statement der Verstanstalter findet ihr wortwörtlich im folgenden Bild:

 

Das Impericon Festival feiert dieses Jahr 10-jähriges Jubiläum.

Über 100 Bands spielten die letzten 9 Jahre in unterschiedlichen Ländern und Städten. Das 10. Impericon Festival ist für folgende Daten und Städte angekündigt

10.04.2020 Wien
11.04.2020 Leipzig
17.04.2020 Zürich
18.04.2020 Oberhausen
19.04.2020 München

Alle Tickets und Bundles findet ihr hier: imperi.cn/impericonfestivals

Weitere Beiträge
Korpiklaani: verkaufen Bartöl für einen guten Zweck