“Nicht von der Stange!“

Artist: Joe Bonamassa

Herkunft: Los Angeles, USA

Album: Muddy Wolf At Red Rocks

Spiellänge: 224:34 Minuten

Genre: Rock, Blues Rock

Release: 30.03.2015

Label: J & R Adventures Records

Link: https://www.facebook.com/JoeBonamassa/info?tab=page_info

Bandmitglieder:

Gesang, Gitarre – Joe Bonamassa
Bassgitarre – Carmine Rojas
Keyboard – Reese Wynans
Schlagzeug – Tal Bergman
Percussion – Daniel Sadownick
Trompete – Lee Thornburg
Saxophone – Pauly Cerra

Tracklist DVD 1:
1. We Went Down To The Mississippi Delta
2. Muddy Waters Talking
3. Tiger In Your Tank
4. I Can’t Be Satisfied
5. You Shook Me
6. Stuff You Gotta Watch
7. Double Trouble
8. Real Love
9. My Home Is On The Delta
10. All Aboard
11. Howlin‘ Wolf Talking
12. How Many More Years
13. Shake For Me
14. Hidden Charms
15. Spoonful
16. Killing Floor
17. Evil (Is Going On)
18. All Night Boogie (All Night Long)
19. Hey Baby (New Rising Sun)
20. Oh Beautiful!
21. Love Ain’t A Love Song
22. Sloe Gin
23. The Ballad Of John Henry
24. Mississippi heartbeat (Opening Titel)
25. Muddy Wolf (Credits)

Tracklist DVD 2:
1. Joe and Kevin’s Excellent AdventureTo The Crossroads
2. An Exclusive Interview Behind The Scenes – Behind The Rocks
3. Historic Footage From Muddy Waters And Howlin‘ Wolf – The Originals
4. Rockagram Gallery

Joe Bonamassa - Muddy Wolf at Red Rocks
Nach der letzten Live Scheibe Tour De Force (Live In London) und dem aktuellen Studioalbum Different Shades Of Blue aus dem September 2014 hat der Songwriter, Komponist, Sänger und Gitarrist Joe Bonamassa etwas Neues und ebenso Beeindruckendes für seine Fans parat. Mit Muddy Wolf At Red Rocks steht eine Open Air Live Aufnahme im Raum, die in einer der schönsten Locations der Welt aufgenommen wurde. Im Red Rocks Amphitheater in den Rocky Mountains hat er mit seiner Band vor 9000 Besuchern nicht nur gewaltig gerockt, sondern dies zu Ehren der Blues Legenden Muddy Waters und Howlin‘ Wolf getan.

Eindrucksvoll auf zwei DVDs ist das Ergebnis dieser einmaligen Show gepresst. Auf der ersten befindet sich das komplette Konzert, welches am Abend beginnt und im Dunklen der Nacht endet. Alleine schon der Sonnenuntergang während der Show ist grandios genug um sich Muddy Wolf At Red Rocks einmal anzusehen. Auf der anderen Seite bleibt Joe Bonamassa einer der besten Blues Rocker der Welt. In fünfundzwanzig Werken zeigt er zusammen mit seiner Band was Protektionismus gepaart mit Spielfreude bedeutet. Emotional performed vor allem Joe seine Stücke, während ihm die Kollegen stets und ständig positiv zur Seite stehen. Ansonsten bleibt nicht viel zu Muddy Wolf At Red Rocks zu sagen. Was die Gruppe, bzw. Joe Bonamassa kann ist bekannt, der Sound ist klasse, die Kameraführung nicht die lebendigste, dafür dem Genre angepasst und die Kulisse einmalig! Das Bonusmaterial incl Hintergrundinformationen setzen zudem der Veröffentlichung den Stempel auf.

 

Joe Bonamassa - Muddy Wolf At Red Rocks
Fazit: Fans werden Muddy Wolf At Red Rocks lieben! Der Rahmen der Show ist bereits eine imposante Augenweide und muss im Besitz jedes Anhängers sein. Blues Rock Fans, die bislang noch nichts von Joe gehört haben, sollten ihn sich zwingend zu Gemüte führen. Rocker und Metalheads unter unseren Lesern hingegen brauchen ein breites Spektrum, um die Veröffentlichung als Volltreffer zu verbuchen. Das Potenzial, vor allem bei Freunden genialer Gitarrenkunst, hat Muddy Wolf At Red Rocks locker
Rene W.8.5
8.5Gesamtwertung
Leserwertung: (0 Votes)
0.0

Kommentare

Kommentare

116Followers
382Subscribers
Subscribe
14,921Posts