Limp Bizkit: bestätigen Ersatztermine für August 2021

Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit

Aufgrund des behördlichen Verbots von Großveranstaltungen in Folge der Corona Pandemie mussten die für Sommer 2020 geplanten Auftritte von Limp Bizkit in Stuttgart (5.8.20), Frankfurt (10.8.20) und München (12.08.20) verschoben werden.

Wir freuen uns, für alle verschobenen Termine folgende Neuansetzungen für Sommer 2021 ankündigen zu können:

Di, 03.08.21    Stuttgart / Schleyer-Halle
Mo, 09.08.21   Frankfurt / Jahrhunderthalle
Mi, 11.08.21    München / Zenith

Bereits gekaufte Karten für die verschobenen 2020-Termine behalten ihre Gültigkeit.

Limp Bizkit gehören zu den innovativsten Bands ihres Genres und sind mit über 40 Millionen verkauften Tonträgern eine der erfolgreichsten dazu. Über 25 Jahre nach ihrer Gründung ist die Nu Metal-Legende noch immer ein Garant für ausverkaufte Hallen und schweißtreibende Live-Shows. Im August 2021 wird das Quintett um Frontmann Fred Durst erneut für drei Headliner-Konzerte nach Deutschland kommen.

 

Weitere Beiträge
Sodom: neue Single & Video zu „Friendly Fire“