Lyria: Sängerin Aline Happ veröffentlicht eine Symphonic Metal Version von Linkin Parks „Crawling“

Einer der bekanntesten Songs der 2000er-Jahre, Crawling von Linkin Park, erhielt eine Symphonic Metal-Version von Aline Happ, der Sängerin von Lyria. Mit Einflüssen von keltischen Folk- und Gothic-Elementen verstärkt das Cover die starken Gefühle, die in den von den Nu Metallern verfassten Texten zum Ausdruck kommen.

Dies ist ein sehr kraftvoller Song. Vor Kurzem wurde das Album Hybrid Theory 20 Jahre alt und Linkin Park ist eine meiner Lieblingsbands, also wollte ich ihnen Tribut zollen„, kommentiert Aline Happ.

Das Musikvideo zu Crawling wurde 2001 als zweite Single aus dem Album Hybrid Theory veröffentlicht. Das Video wurde bei den VMA, einem MTV-Award, für das beste Rockvideo nominiert und der Song gewann einen Grammy für die beste Hard Rock Performance.

Die auf Aline Happs Kanal geposteten Videos werden größtenteils von ihren Fans auf Patreon gesponsert. 2012 gründete die Sängerin die weltweit bekannte Symphonic Alternative Metal Band Lyria. Seitdem hat die Gruppe zwei Alben über Crowdfunding-Unterstützung veröffentlicht (Catharsis (2014) und Immersion (2018)), und spielte in mehreren brasilianischen Städten und auch Onlinekonzerte auf der ganzen Welt.

Quelle: orbecomunicacao

Weitere Beiträge
Kings Of Leon: veröffentlichen das Video zum neusten Song „Echoing“