Moonspell: geben weitere Details zur anstehenden Wiederauflage von „Irreligious“ bekannt

Irreligious ist eins der Alben, die von Anfang bis Ende eine Geschichte erzählen. Es ist DAS Album für mich, das zwei meiner Lieblingsgenres, Metal und Gothic Rock, kombiniert und in etwas Bahnbrechendes und Unsterbliches verwandelt. Irreligious ist Moonspells Master Of Puppets. Für mich sind sie eine der mutigsten und wichtigsten Bands auf der Welt.“ Mille Petrozza, Kreator

Portugals unbestreitbare Könige des Gothic und Dark Metal, Moonspell, haben weitere Details zur anstehenden Wiederauflage ihres bahnbrechenden Albums Irreligious (1996) verkündet. Das zweite Album von Moonspell, das zeitlose Klassiker wie Opium, Raven Claws, Herr Spiegelmann, Mephisto oder die ultimative Moonspell-Hymne Fullmoon Madness enthält, hat der Band nicht nur dabei geholfen, ihren vielschichtigen Stil zu verfeinern. Es wird Dich auch mitnehmen in die späten Neunziger Jahre, als Gothic noch dunkler und schöner war, als in allen anderen Jahren oder Zeiten. Irreligious sticht als Prototyp des Gothic Metal heraus, gleichzeitig modern und klassisch, und ist ein Album, das Dark Music-Generationen seit Jahrzehnten beeinflusst.

Irreligious ist die Kreuzung, wo Metal und Gothic sich treffen, und zeigt den Weg zu einem anderen Stil und einer Fusion der dunklen Eleganz des Gothic und der kraftvollen Tiefen des Heavy Metal,“ erklärt Frontmann Fernando Ribeiro.

Um die 25 Jahre von Irreligious angemessen zu würden, wird Moonspells eigenes Label, Alma Mater Records mit Genehmigung von Century Media das bahnbrechende Album am 29.10.2021 wiederveröffentlichen. Diese Must-Have-Wiederveröffentlichung wird erscheinen als umfassende Deluxe Box (eine wahre Schatzkiste, limitiert auf 250 handnummerierte, zertifizierte Kopien, nur erhältlich über den bandeigenen Shop), LP Gatefold und auf Cassette als Andenken an das große Jahr 1996, als Irreligious die Welt unter seinen ganz eigenen Gothic-Zauber nahm. Folgende Formate wird es geben:

  • Deluxe Box Set
  • LP12” (Beer) – Standard Edition
  • Cassette (Orange)
  • Full Moon Madness LP10”, mit 2 Songs: Full Moon Madness (Original Version) + Full Moon Madness (Live at Porto, 2020)

Hier könnt Ihr das Album vorbestellen.

Moonspell Online:

www.moonspell.com
www.facebook.com/moonspellband
www.instagram.com/moonspellofficial
www.moonspell.rastilho.com

Moonspell sind:

Fernando Ribeiro – Gesang
Ricardo Amorim – Gitarre und Backgroundgesang
Pedro Paixão – Keyboard und Gitarre
Aires Pereira – Bassgitarre
Hugo Ribeiro – Schlagzeug

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: