Neuborn Open Air Festival 2017: Bestätigen Paradise Lost

Als nächsten Topact für das 13. Neuborn Open Air Festival konnte der Veranstalter Paradise Lost gewinnen. Die Engländer sind die logische Folge auf den grandiosen Auftritt von Candlemass im Jahre 2015 auf dem Wörrstädter Neuborngelände.

Seit dem Jahr 1988 zählen sie zu einer festen Größe auf den Festivals des Metalplaneten, was sicher auch daran liegt das die Herren aus Halifex den Gothic Metal und Death Doom mitentwickelten. Mit mittlerweile 14 Studioalben stellt Paradise Lost klar das immer noch reichlich Potential in ihnen brodelt. Ihr letzter Longplayer „The Plague Within „, welcher in der Fachpresse durchweg Bestnoten erhielt, motivierte uns dann endgültig euch Paradise Lost auf die NOAF Bretter zu holen – freut euch auf einen atmosphärischen Gig der Spitzenklasse!

Passend dazu startet heute unser beliebtes Weihnachtsspecial – zum ersten Mal in 2 Versionen! Das Package 1 beinhaltet das Kombiticket, ein Überraschungsshirt/-girlie und ein Weihnachtsgoodie für 45€ – beim 2. Package packen wir auf alles noch einen Heckscheibenaufkleber vom NOAF obendrauf, das Ganze dann für schlappe 53€!

Alle weiteren Infos unter www.noaf.de und http://www.noaf.de/shop/

Quelle: www.noaf.de

Weitere Beiträge
Higher Power: Veröffentlichen ihr neues Musikvideo „Low Season“