Punk Rock Holiday: Aftermovie 2017

Campingplätze zwischen Wäldern und Bergen, mediterranes Klima, gleich zwei festivaleigene Strände, die Main-Stage umgeben von Bäumen, keine Barrikaden zwischen Bands und Publikum und die Beach Stage am sogenannten „Paradise Beach“ machen das Punk Rock Holiday in Tolmin (Slowenien) einzigartig.
 
Gerade einmal zehn Stunden hat es gedauert, bis nicht nur die siebte Ausgabe, sondern auch die diesjährige achte ausverkauft war – und das ein Jahr im Voraus und ohne bisherigen Band-Bestätigungen. Der Beweis, dass das Punk Rock Holiday mittlerweile zu einem der Events in Europa geworden ist, das vor allem Menschen, die sich nicht mit 08/15-Festivals zufrieden geben, kaum erwarten können.

Das Aftermovie von 2017 gibt’s hier:

[youtube]0TEyU63L0PI[/youtube]

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: