Sachsen steht IN FLAMMEN!

Im Juli steht Torgau zum sechsten Mal IN FLAMMEN! Das als einfaches Indoor-Konzert gedachte Fest, etablierte sich innerhalb weniger Jahre zum Geheimtipp in der Metalszene! Dieses Jahr glänzt das Festival in der Nähe von Leipzig nicht nur mit Größen wie Deicide oder Belphegor, sondern auch mit reichlich brutaler Unterstützung aus der unmittelbaren Heimat! Und weil das anscheinend noch nicht genug ist, besteht die Warm-Up Party aus einer Schifffahrt auf dem Ship Of Death mit drei Live Bands!

Name: IN FLAMMEN OPEN AIR (IFOA 2011)

Datum: 08.07. – 09.07.2011

Anreisetag: Donnerstag, den 07.07.2011

Festivalstandort: 04851 Torgau (Nahe Leipzig: 45km)

Beginn:

Freitag: 13:00 Uhr
Samstag: 14:00 Uhr

Billing:

– Arroganz (Black Metal, Death Metal aus dem schönen Cottbus)

– Belphegor (Death Metal, Black Metal aus Österreich)

– Bitchhammer (Black/ Thrash Metal, Sachsen)

– Cunt Grinder (Brutalster Death Metal auch aus Sachsen)

– Cytotoxin (Technical Brutal Death Metal ebenfalls aus Sachsen)

– Dawn of Fate (Black Metal gemischt mit Death Metal, direkt aus Torgau!)

– Defloration (Brutal Death Metal aus Thüringen)

– Deicide (Death Metal aus den USA)

– Furnaze (Speedmetal, Old School Thrash und Powermetal von der Insel)

– Graveworm (Dark Metal aus Italien)

– Gräfenstein (Underground Black Metal aus Deutschland)

– Heretic Soul (Death Metal aus der Türkei)

– Hour of Penance (Death Metal aus Italien à la Dying Fetus)

– Interment (schwedischer Oldschool Death Metal)

– Kadavrik (Melodic Death Metal aus Wesel, NRW)

– Kali Yuga (Death/Thrash Metal mit leichten Metalcore Einflüssen aus Thüringen)

– Lautstürmer (schwedischer Crust Punk)

– Menan Trackland (Melodic Death/Thrash Metal aus (man ahnt es) Sachsen)

– Purgatory (Death Metal aus Sachsen)

– Skanners (Heavy Metal aus Italien)

– Tarantel (Heavy Metal aus Ostdeutschland)

– The Amenta (eine gelungene Mischung aus Industrial und Death Metal aus ‚Down Under‘)

– Vreid (Black Metal aus Norwegen)

– Wandar (Black Metal und etwas Folk aus Deutschland)

Tickets:

Warm Up Party Ticket (07.07.2011):

– die Warm-Up Party wird zu Wasser auf dem Ship Of Death stattfinden. Die Karte kostet 20,00 € (die Anzahl der Karten ist auf 200 BEGRENZT!)

Weekend Ticket:

– Weekend Ticket: 25,00 € (Schifffahrt nicht enthalten!)
(Dennoch könnt ihr schon am 07.07.2011 anreisen und für Party auf dem Gelände sorgen!)

Kombiticket:

– Weekend Ticket inkl. Warm-Up Party auf dem Schiff: 39,50 €
(inkl. Bustransfer vom Festivalgelände zum Anleger und zurück!)

Tagesticket:

– noch kein Preis verfügbar

Sonstiges:

Der VVK endet am 25.06.2011
– Es fallen keine Müll-/Park- oder Campinggebühren an
– Leuten mit einem Tagesticket wird keine Zufahrt auf das Festivalgelände und den Campground gewährt
– Tages- & Wochenendtickets sind später an der Abendkasse erhältlich
– Das Parken und Campen ist im Zusammenhang mit dem Kauf eines Wochenendtickets für die Zeit des Festivals kostenlos
– Campen beim Auto möglich

Weitere Infos erhaltet ihr unter: http://www.in-flammen.com/V2/

Weitere Beiträge
Bonfire: der Livetalk mit PM7 Studios und muxx.TV