“Im Gleichschritt!“

Artist: Scanner

Herkunft: Gelsenkirchen, Germany

Album: Terminal Earth und Hypertrace (Re-Release)

Spiellänge Terminal Earth: 49:26 Minuten

Spiellänge Hypertrace: 46:43 Minuten

Genre: Metal, Heavy Metal, Power Metal, Speed Metal

Release: 22.01.2016

Label: Massacre Records

Link: https://www.facebook.com/Scanner.Heavy.Metal.Band/

Aktuelle Bandmitglieder:

Gesang – Efthimios Ioannidis
Gitarre – Axel Julius
Gitarre – Andreas Zeidler
Bassgitarre – Jonathan Sell
Schlagzeug – Patrick Klose

Tracklist Terminal Earth:

1. The Law
2. Not Alone
3. Wonder
4. Buy Or Die
5. Telemania
6. Touch The Light
7. Terminal Earth
8. From The Dust Of Ages
9. The Callenge
10. L.A.D.Y.

Tracklist Hypertrace:

1. Warp 7
2. Terrion
3. Locked Out
4. Across The Universe
5. R. M. U.
6. Grapes Of Fear
7. Retaliation Positive
8. Killing Fields
9. Wizard Force
10. Galactos

Scanner - Terminal Earth und Hypertrace Re-Release 2016

Aus Lions Breed wurde Mitte der Achtziger die Power Metal-Band Scanner, die in diesem Januar ihre ersten beiden Alben Terminal Earth und Hypertrace als Re-Release über Massacre Records veröffentlichte. Nicht nur in ihrer Heimat dem Ruhrgebiet ist die Gruppe vor allem älteren Heavy Metal-Fans ein Begriff, sondern auch über die Landesgrenzen von Nordrhein-Westfalen hinaus. Beide Werke entstanden in den letzten Monaten der innerdeutschen Grenze und stehen bis heute für eine ganz eigene Jugendkultur, die in den Monaten in der Republik entstand. Mittendrin: Scanner aus Gelsenkirchen, die nie den ganz großen Durchbruch wie Blind Guardian, Grave Digger, Helloween oder Accept geschafft haben, im Undergroud Sektor jedoch immer gehypt wurden.

Ein klarer Sound irgendwo im damaligen, abflachenden Speed Metal, über den neu aufflammenden Power Metal bis zum klassischen Heavy Metal – alles wurde im Hause Scanner mustergültig verarbeitet. Hohe Gesänge wurden gerne an die Grenzen getrieben, während im Grundsatz das Songwriting à la Helloween aufgezogen wurde, wenn man die Space-Noten mal beiseite lässt. Der bereits seit Jahren gar nicht mehr für die Gruppe aktive Sänger Michael Knoblich hat alles im Griff, erzeugt zeitlose Hymnen wie Terrion auf Hypertrace, die noch heute ohne wenn und aber passen. Schnellere Riffs aus dem Speed-Sektor treiben die typisch deutsche Heavy Metal Kunst an. Abwechslungsreich muss sowohl das Debütalbum Hypertrace als auch sein Nachfolger Terminal Earth keine Angst haben, unter die Räder zu kommen. Besonders für die jungen Fans ist diese Re-Release-Aktion eine gewinnbringende, allein um den Namen Scanner wieder aktueller in die Ohren der neuen Heavy Metal-Generation zu bringen.

Scanner - Terminal Earth und Hypertrace (Re-Release)
Fazit: Beide Scanner-Werke Terminal Earth und Hypertrace spielen auf ähnlich hohem Niveau, das leider viel zu oft nicht richtig beachtet wurde. Mit ein wenig mehr Glück würden die Protagonisten heute viel höher in der ewigen Heavy Metal-Rangliste stehen. Vielversprechende Refrains warten an jeder Straßenecke, belanglose Kompositionen, die dem Hörspaß im Wege stehen könnten, findet man keine. Junge Headbanger, hört in die Musik eurer Väter und feiert gemeinsam mit ihnen!

Anspieltipps: Alles
Rene W.8
8Gesamtwertung
Leserwertung: (0 Votes)
0.0

Kommentare

Kommentare

399Followers
382Subscribers
Subscribe
21,304Posts