Stahlzeit-Die Rammstein Tribute Show: geben Ersatztermine bekannt

Für fast alle ausgefallenen Shows gibt es neue Termine

Auch die Rammstein Klone von Stahlzeit-Die Rammstein Tribute Show waren natürlich von Corona-bedingten Konzertabsagen immens betroffen und für Frontmann Helfried „Heli“ Reißenweber ist „verlegen“ das Unwort des Jahres. Dennoch gibt es mittlerweile gute Nachrichten, denn für fast alle abgesagten Gigs konnten mittlerweile neue Termine gefunden werden. So gibt es nun für einige Auftritte ab Oktober 2020 neue Termine, viele andere mussten jedoch in das nächste Jahr verlegt werden, wobei hier dann kaum noch von Verlegung gesprochen werden kann. Die Rammstein Rocker haben einen festen Tourplan, der sich Jahr für Jahr wiederholt, und die Termine, die nun auf nächstes Jahr verlegt wurden, sind quasi ersatzlos gestrichen worden, denn im nächsten Jahr wären die Jungs sowieso wieder vor Ort. Wie auch immer, die Rammstein Tribute Show von Stahlzeit geht nach der Krise weiter …

Hier das Statement der Band:

Verlegte Shows:

„Verlegen“ wird für uns womöglich das Unwort des Jahres.

Aber was soll´s…
wir haben fast alle Konzerte schon neu eingetaktet!

Wir blicken ganz klar nach vorne: es wird weitergehen!

Die Tickets behalten Gültigkeit. Kein Umtausch und auch keine Rückmeldung notwendig.

Solltet Ihr an dem neuem Termin verhindert sein und Euch vielleicht schon bei uns im Ticketshop gemeldet haben, dann müssen wir noch um etwas Geduld bitten.

Edit: es handelt sich hier um die bereits feststehenden Ausweich-Termine. Zu allen anderen hat sich bisher nichts geändert! Alle regulären Termine findet ihr immer aktuell unter www.stahlzeit.com ?

Wir melden uns bald mit Informationen zurück.

Weitere Beiträge
Evildead: veröffentlichen neue Single und Lyrik-Video