Stoneman: sagen frühzeitig „The Dark Circus“-Tour ab

Tour im November ersatzlos gestrichen

Die Liste der Tour- und Festivalabsagen wird immer länger, es vergeht kaum ein Tag, an dem wir nicht weitere Hiobsbotschaften für Konzertgänger zu vermelden haben.
Heute meldete sich nun die Schweizer Dark Rock/Neue Deutsche Härte Band Stomeman zu Wort und sagte die für Ende November geplante The Dark Circus Tour ab. Während andere Bands noch immer versuchen, ihre ausgefallenen Konzerte und Touren zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr neu zu planen, glauben die Schweizer Rocker um Frontmann Mikki Chixx schon jetzt nicht mehr daran, dass sie die Tour termingemäß durchführen können und wollen auch nicht die Verantwortung für ein Gelingen des Projektes tragen. Der Schachzug ist durchaus nachvollziehbar, denn die Musiker sitzen in der Schweiz und es ist derzeit nicht absehbar, wann die Grenzen wieder geöffnet werden. Die Konzerte waren dagegen in München, Stuttgart, Bochum und Hamburg geplant und bisher ist auch noch nicht absehbar, ob bei uns die Live-Clubs wirklich zum 1. September wieder öffnen dürfen. Da im Moment alles viel zu unsicher ist, werden auch keine Ersatztermine angegeben und die Tour ersatzlos gestrichen. Bereits erstandene Tickets können zurückgegeben werden. Das Ich, Dead Venus und Elephants In Paradise hätten Stoneman auf der Tour begleiten sollen.
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: