The Damned Things: erklären warum jetzt die richtige Zeit für ein neues Album ist

Nach langer Pause kehren The Damned Things endlich zurück und werden am 26. April ihr neues Album High Crimes über Nuclear Blast veröffentlichen. Heute erklärt Gitarrist Joe Trohman (Fall Out Boy) im sechsten Trailer, weshalb es nach 9-jähriger Bandpause an der Zeit war, The Damned Things wieder zurück ins Leben zu rufen. Schaut euch den Clip hier an.

Bestellt High Crimes in physischer oder digitaler Form hier vor.
Sichert euch High Crimes jetzt schon auf Spotify vor.

Solltet ihr die ersten Clips verpasst haben:
Cells Musikvideo: youtu.be/ZKdULf6iCng
Something Good Lyricvideo: https://www.youtube.com/watch?v=IvV3mDZVVNg
Trailer 1 – über das Line-Up und den Sound: youtu.be/0WD1eBeZA2Q
Trailer 2 – über Cells und sein Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=tRSD-NLOqR0
Trailer 3 – Wie Joe einst Scott traf: https://www.youtube.com/watch?v=l47ShHpjZ18
Trailer 4 – about signing to Nuclear Blast: https://www.youtube.com/watch?v=iMDNd5EMN0U
Trailer 5 – about Something Good: https://www.youtube.com/watch?v=NM6NTQ2H4bo

The Damned Things werden am 1. Mai ihre USA-Tour starten, Tickets sind auf der Bandhomepage verfügbar: thedamnedthings.com

The Damned Things
w/ Crobot, He Is Legend
01.05. USA West Hollywood, CA – Whiskey a Go-Go
04.05. USA Jacksonville, FL – Welcome To Rockville
06.05. USA Lancaster, PA – Chameleon Club
07.05. USA Brooklyn, NY – Bazaar
09.05. USA Pittsburgh, PA – The Rex Theater
10.05. USA Nashville, TN – The Cowan
11.05. USA Rockingham, NC – Epicenter
12.05. USA Lexington, KY – Manchester Music Hall
14.05. USA Grand Rapids, MI – Elevation @ The Intersection
16.05. USA Flint, MI – The Machine Shop Concert Lounge
17.05. USA Chicago, IL – Bottom Lounge
18.05. USA Springfield, MO – Outland Ballroom
19.05. USA Dallas, TX – Gas Monkey Live!
21.05. USA Denver, CO – Oriental Theater
22.05. USA Colorado Springs, CO – The Black Sheep
24.05. USA Tempe, AZ – Tempe Marketplace
25.05. USA San Diego, CA – Brick By Brick

High Crimes wurde produziert von Jay Ruston (Anthrax, Stone Sour, Amon Amarth) und ist das Zweitwerk nach dem 2010er Erfolgsdebüt Iconiclast.

Vor neun Jahren traf Scott Ian – Gitarrist und Mitbegründer des legendären Thrash Metal-Outfits Anthrax – erstmals auf Joe Trohman (ebenfalls Gitarrist und Mitbegründer der Band Fall Out Boy). Nachdem sie sich auf Anhieb gut verstanden, begannen sie, gemeinsam Songs zu schreiben. Mit Hilfe von Schlagzeuger Andy Hurley (Fall Out Boy) und dem wilden Gesang von Keith Buckley (Every Time I Die) wurden schließlich The Damned Things gegründet. Seitdem hat die Band zwar einige Veränderungen durchlaufen, doch mit Dan Andriano von Alkaline Trio neu am Bass sind die nun bereit, auf die Bildfläche zurückzukehren.

The Damned Things sind:
Dan Andriano – Bass
Keith Buckley – Gesang
Scott Ian – Gitarre
Andy Hurley – Schlagzeug
Joe Trohman – Gitarre

Besucht The Damned Things online:
http://www.thedamnedthings.com
https://www.facebook.com/thedamnedthings
https://www.instagram.com/thedamnedthings
https://twitter.com/thedamnedthings
https://www.youtube.com/user/TheDamnedThings

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
The Blue Poets: veröffentlichen weitere Single | neues Album im September