The Dogs: die norwegische Rockband veröffentlicht am 06.03.20 ihr Album Crossmaker

Der Frontsänger Kristopher Schau, den viele noch aus der Band The Cumshots kennen, veröffentlicht jetzt mit seiner Band The Dogs das neue Album Crosswalker. In ihrer Heimat Norwegen füllt die Band bereits Venues, die eine Kapazität von bis zu 1000 Personen umfassen, was man auch sehr gut in dem Teaser sehen kann. Eine absolute Sensation in der Bandgeschichte dürfte außerdem die jüngste Nachricht sein, welche die Band via Facebook Anfang Januar offiziell bestätigte. Demnach werden The Dogs die diesjährige Show von Kiss in Sandnes (Norwegen) supporten. Beim Erhalt dieser Nachricht war selbst der Frontsänger Kristopher laut eigener Aussage für einen Moment baff. Der Grundstein für eine amtliche Bandgeschichte scheint zumindest in ihrem Heimatland gelegt zu sein. Mit dem neuen Album will die Band nun auch den deutschen Markt erobern. Mit dem wohl ungewöhnlichsten Merchandise-Artikel, einem Gullydeckel, ja richtig gehört, einem echten Gullydeckel, sorgen sie auch neben ihrer Musik für reichlich Gesprächsstoff.

Nachdem sie mit ihrem Signatur Gullydeckel das wohl schwerste Merch aller Zeiten geschaffen haben, war ein Jahr voller Rückenschmerzen unausweichlich. 100 Einheiten wurden verkauft und mühselig getragen. Dabei musste seitens der Band sogar ein neues Auto erworben werden, um die Last der schweren Gullydeckel zu transportieren. Die Erlöse waren mehr als genug, um die Studiorechnung decke(l)n zu können. So veröffentlichen The Dogs am 6. März ihr neues Album Crossmaker.

“We are exceptionally happy with this new record,“ sagt Frontmann Kristopher Schau. „To be frank, we were so pleased with the results that we had enormous disagreements regarding the singles, so we just said «fuck it» and released every one of them as a single. Who knows how these Spotify algorithms work, but maybe this overload of singles will result in us making a living of this”.

The Dogs kommen mit ihrem neuen Album Crossmaker auf Tour. Termine werden zeitnah bekannt gegeben, also haltet die Augen offen. Crossmaker wird auf CD, weißem und limitiertem schwarzem Vinyl sowie digital erscheinen.

Weitere Beiträge
Matt Heafy: veröffentlicht sein Cover zu „Toss A Coin To Your Witcher“ und kündigt somit eine neue Reihe von Solo-Songs an!