Vader: Peter gibt in neuem Albumtrailer Einblicke in Aufnahmen & Mixing des kommenden Albums „Solitude In Madness“

Die polnischen Death Metal-Legenden Vader melden sich mit ihrem 16. Studioalbum Solitude In Madness zurück, das am 1. Mai 2020 via Nuclear Blast erscheint.

Vader haben es im Laufe ihrer 37-jährigen Geschichte nie geschafft, sich auszuruhen oder einen Gang runterzuschalten. Von super-aggressivem Thrash unter dem wachsamen Auge des kommunistischen Polens bis hin zu Welttourneen und einer fast manischen Fangemeinde ist das von Piotr „Peter“ Wiwczarek geführte Quartett nicht zu bremsen. Speed und Power sind auf ihrem neuen Werk Solitude In Madness wieder die treibenden Faktoren in Vader’s teuflischem und austariertem Death Metal.

Für Solitude In Madness haben sich Vader außerhalb ihrer Komfortzone gewagt und sind in die Grindstone Studios in Suffolk, England, gegangen, wo sich die Band mit Scott Atkins zusammenschloss, um im Sommer 2019 vier Wochen lang aufzunehmen, zu produzieren, zu mischen und zu mastern. In einem heute erschienen Albumtrailer gibt Peter Einblicke in die Studioarbeit:

Pre-order zu Solitude In Madnes gibt es in einer Vielzahl von Formaten hier: nblast.de/VaderSolitudeMadness
Pre-save Funktion: nblast.de/VADERalbumPreSave
Album-Artwork von Death Metal-Cover-Legende Wes Benscoter (Autopsy, Cattle Decapitation)

Solitude In Madness Tracklist:
1. Shock And Awe
2. Into Oblivion
3. Despair
4. Incineration Of The Gods
5. Sanctification Denied
6. And Satan Wept
7. Emptiness
8. Final Declaration
9. Dancing In The Slaughterhouse
10. Stigma Of Divinity
11. Bones

Seht Shock And Awe hier: youtu.be/C1_SREPVPT0
Seht Into Oblivion hier: youtu.be/jVtC6a_YJV0

ICYMI:
Peter erklärt Into Oblivion: youtu.be/qa82bnfVCAU

Vader Line-Up:
Peter – Vocals, Guitars
Spider – Guitars
James – Drums
Hal – Bass

Vader online:
https://www.nuclearblast.de/
https://www.facebook.com/vader/
https://twitter.com/vaderband
https://www.youtube.com/user/panzervader

Weitere Beiträge
Strydegor: veröffentlichen „Escape“ Playthrough Video