Woodship: kündigen die Videopremiere zu „Dreadful Light“ an

Die Jungs aus Unna machen dystopischen Riff-Rock und erinnern mit ihren starken Gitarren Riffs und fett produzierten Tracks an Bands wie Biffy Clyro oder Muse. Bevor Ende November die EP Blackout erscheinen wird, veröffentlichen Woodship am 18.09.2020 ein Video zur Single Dreadful Light.

Bis dahin gibt es hier einen Vorgeschmack mit der letzten Single Faces And Voices:

 

Als Supportact teilten sie die Bühne schon mit Bands wie The Intersphere, Prime Circle und Rebecca Lou. So konnte sich das Trio eine gewisse Fanbase aufbauen, die sie nun durch Crowdfunding bei der EP finanziell unterstützt. Leon, Philipp und Timo präsentieren einen packenden Track, bei dem Lyrics, Video und Songstruktur ineinandergreifen und eine starke Message verbreiten.

Weitere Beiträge
Pangaea: unterschreiben weltweiten Deal bei Metal Blade Record