Die Workshops und Panels auf den Hamburg Metal Dayz 2016

Zum fünften Mal kommen Metal-Fans und -Insider im September im Rahmen der Hamburg Metal Dayz in der Markthalle Hamburg zusammen, um Konzerte von Bands wie Equilibrium, Primordial, D-A-D und vielen mehr zu sehen, und um von Profis zu lernen und neue Einsichten in die Welt der harten Musik zu bekommen.

Heute können wir einige der diesjährigen Expertengespräche und Workshops vorstellen:

Am Freitag, den 23.09., wird unter anderem der TV-Regisseur Jörg Sonntag zu Gast sein, der seine Dokumentation „Die Geburt des Krachs – Die Anfänge des Heavy Metal“ vorstellen wird. Darin verarbeitet er Auftritte von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple und Black Sabbath aus der legendären Musik-Sendung „Beat-Club“ und exklusive Interviews mit Musikern wie Jimmy Page, Tony Iommi und Ozzy Osbourne zu einem tiefgründigen Portrait einer im Entstehen begriffenen Kultur.

Mit Sascha Paeth und Felix Bohnke geben zwei absolute Profimusiker ihr Wissen weiter, das sie in der Arbeit mit Bands wie Avantasia, Edguy, Kamelot und Epica sammeln konnten. Im Vordergrund ihres Workshops stehen Schlagzeug, Bass und Rhythmusgitarre und damit die Frage, wie die Rhythmusfraktion den Sound und die Energie der gesamten Band beeinflusst. Lebhafte Diskussionen zu Techniken und Equipment sind hier natürlich vorprogrammiert.

Während sich Jörg Sonntag den Wurzeln der harten Musik im Allgemeinen widmet, setzen sich Andreas Schiffmann (u.a. Autor bei Rock Hard) und Holger Schmenk (Historiker und Sachbuchautor) mit einer ganz speziellen Szene auseinander: In den beiden Teilen von „Kumpels in Kutten“ (der Zweite erscheint im September) stellen sie die Geschichte des Metal im Ruhrpott mit seinen Protagonisten wie Kreator, Sodom und Grave Digger vor.

Der zweite Tag der Metal Dayz, Samstag, der 24.09., wird auch dieses Jahr wieder genutzt werden, um Austausch zwischen den Fans und den W:O:A-Veranstaltern Holger Hübner und Thomas Jensen zu ermöglichen. Im Rahmen ihrer Fragerunde erläutern die beiden etwaige Neuerungen, diskutieren aufkommende Fragen, plaudern ein wenig aus dem Nähkästchen und geben spannende Einblicke in die Schaltzentrale des Metal-Festivals.

Ebenfalls Samstag wird Grafiker, Illustrator und Comiczeichner Tim Eckhorst dabei sein, dessen Zeichnungen von Musikern nicht nur Wacken-Fans bekannt sein sollten. In seinen „Heavy Metal Design Lectures“ nimmt er das Design im Metal auseinander und gibt so Einblicke in die visuelle Repräsentation harter Gitarrenmusik – sei es auf Plattencovern, Tourpostern, Backdrops undundund. Seid gespannt, was Tim sich für euch hat einfallen lassen!

Die weiteren Punkte des Rahmenprogramms der Hamburg Metal Dayz 2016 werden in Kürze bekannt gegeben – Tickets könnt ihr euch jetzt schon bei Metaltix sichern!

Hamburg Metal Dayz 2016
23.09.
Konzerte: Equilibrium, Primordial, Russkaja, Heidevolk, Nothgard, UMC
Panels & Workshops: Jörg Sonntag, Sascha Paeth & Felix Bohnke, Andreas Schiffmann & Holger Schmenk und mehr

24.09.
Konzerte: D-A-D, Gloryhammer, Orden Ogan, Pyogenesis, Steak Number Eight, Godsnake, The New Black
Panels & Workshops: W:O:A-Veranstalter, Tim Eckhorst und mehr

Quelle: www.hamburg-metal-dayz.de

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: