Madder Mortem – Support Metaprism: haben noch zwei Tour Dates – am 13.12. in Berlin und am 14.12. in Hamburg

Madder Mortem – Support Metaprism – haben noch zwei Tour Dates. Am 13.12.2018 in Berlin und am 14.12.2018 in Hamburg!

Marrow ist das siebte Album von Madder Mortem, einer einzigartigen Metalband aus Norwegen. Nach dem Album Red In Tooth And Claw aus dem Jahr 2016 und zwei erfolgreichen Europatourneen mit den Skandinaviern Soen ist die Band hungrig darauf, wieder vor ihren Fans in Deutschland zu spielen. Die aktuelle Tour zum neuen Album ist bereits im Gange, lediglich zwei Termine in Berlin im Auster Club (13.12.2018) und in Hamburg im headCRASH (14.12.2018) stehen noch aus.

Die Songstrukturen ihrer Musik sind sehr komplex. Stile von Folk / Prog Elementen bis zu Avantgarde prägen die Songs, auch einige Elemente von Doom Metal, die für die Schwere und Härte der Songs stehen, sind zu vernehmen. Perfekt zum Einstimmen in die herbstlich / winterliche Zeit.

Im Mittelpunkt steht auf jeden Fall Frontfrau Agnete M. Kirkevaag, die mit ihren eindrucksvollen, dynamischen und äußerst kraftvollen Vocals den Songs eine eigene Note gibt. Hinzu kommt noch, dass sie eine kristallklare Stimme hat. Die Show der Band sollte man auf jeden Fall einmal gesehen haben, da sie unvergleichbar ist.

Supportet werden sie auf der gesamten Tour von den Briten Metaprism. Metaprism bringen einen erstklassigen dual-fronted Modern Melodic Metal. Das heißt, dass sich beide Gesangspartner ständig mit clean Vocals und harsh Vocals regelrecht duellieren, oder auch wunderbar gemeinsam im Duett überzeugen. Stand bisher der Frontfrau Theresa Smith in Joey Draper ein männlicher Gesangspartner mit den harsh Voices zur Seite, wird es nach dessen Abgang auf dieser Tour Monica Janssen sein. Monica Janssen, ansonsten bei X-Tinxion als Frontfrau am Mikro, wird sich ausschließlich für diese Tour – und bitte beachtet – um die männlichen Vokale von Metaprism kümmern.

  

Metaprism sind in der Szene keine Unbekannten mehr, waren sie doch unter anderem auf dem Wacken Open Air und dem Bloodstock Festival bereits Gäste. Anfang dieses Jahres tourte die Band erfolgreich mit Iced Earth in Deutschland und der Schweiz, um ihr neues Album Catalyst To Awakening zu promoten.

Time For Metal hat sich die Shows der beiden Bands bereits am 11.12.2018 im Helios 37 in Köln angesehen. Da waren es jeweils Hammershows von Madder Mortem und Metaprism. Ein Livereview mit den Bildern von Köln erscheint in Kürze!

Wir können den Metalheads in Berlin und Hamburg nur empfehlen, sich diese Gigs nicht entgehen zu lassen. Ihr würdet sonst wirklich was verpassen.

Hier die Links zu den Veranstaltungen:

Berlin: https://www.facebook.com/events/2789500091332650/

Hamburg: https://www.facebook.com/events/453897545139485/

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Holy Roller Baby: erste Single „Ravings At Your Window“ veröffentlicht