The Black Dahlia Murder: entern die weltweiten Charts mit ihrem neuen Album „Verminous“

Nummer 7 in Deutschland!

The Black Dahlia Murder haben ihr neues Album Verminous via Metal Blade Records veröffentlicht und jetzt den Lohn für all ihre Mühen eingestrichen. Hier eine Übersicht der bislang eingetroffenen Chartnotierungen:

USA:
#1 Current Hard Music Albums
#1 Internet Albums
#2 Current Rock Albums
#4 Top Current Albums
#4 Billboard Top Albums
#4 LP Vinyl Albums
#5 Top Albums w/TEA
#5 Digital Albums
#99 Billboard Top 200

Japan:
#25 (Oricon Foreign Album)

UK:
#13 Rock / Metal Chart
#22 Indie Chart

Canada:
#5 Top 200
#5 Current Albums
#2 Hard Music
#7 Top Digital Albums

Germany:
#7 Top 100

Streamt und kauf Verminous unter: metalblade.com/tbdm

Verminous ist The Black Dahlia Murders bislang dynamischstes, mitreißendstes sowie emotionalste Werk, ohne dass die Band Kompromisse eingehen oder nur einen Bruchteil ihrer Heaviness aufgeben würde. „Ich denke, dies ist der größte Sprung, den wir je von einem Album zum nächsten gemacht haben. 2017 waren wir auf Nightbringers so kreativ wie selten zuvor, doch Verminous geht noch viel weiter„, sagt Sänger Trevor Strnad.Es ist ein sehr facettenreiches, launenhaftes Album mit markanter Ausstrahlung. Wir haben mit neuen Sounds und Ideen experimentiert, ohne unsere zackige Handschrift zu verlieren. Es gibt viele Details zu entdecken, kleine Überraschungen in jedem Song, so dass alle zusammen ein lebendiges, atmendes Ganzes ergeben. Es ist die beste Musik, die diese Band jemals geschaffen hat, und wird als solche für sich alleinstehen.

Weitere Beiträge
Joe Bonamassa: veröffentlicht heute sein Studioalbum „Royal Tea“