Borknagar: Jubiläums-Deluxe-Neuauflage des Debütalbums angekündigt

Die norwegischen Pioniere des Avantgarde-Black-Metal Borknagar freuen sich, eine ganz besondere Wiederveröffentlichung ihres bahnbrechenden, selbst betitelten Debütalbums Borknagar zum 25-jährigen Jubiläum anzukündigen, die am 12. November 2021 weltweit zum ersten Mal über den langjährigen Labelpartner der Band, Century Media Records, erscheint.

Borknagar-Gründer und Mastermind Øystein G. Brun kommentiert diese besondere Wiederveröffentlichung wie folgt: „Im Laufe der Jahre habe ich unzählige Anfragen für eine Wiederveröffentlichung dieses Albums erhalten, aber weil dieses Album einen so persönlichen und schwierigen Teil meines Lebens darstellt, wollte ich, dass es mit Würde gemacht wird. Und hier ist sie nun: Dies ist die definitive Wiederveröffentlichung des Debütalbums von Borknagar. Diese Veröffentlichung enthält ein echtes Remaster des Debütalbums, basierend auf den Original-Mixbändern. Dies wurde mit äußerster Sorgfalt und Liebe gemacht, um den originalen Klang und Charakter des Albums zu erhalten und um das Hörerlebnis zu verbessern. Die Arbeit an dieser Wiederveröffentlichung war eine emotionale Reise. Obwohl ich immer ein gutes Gefühl bei diesem Projekt hatte, gab es auch Zeiten der Frustration und technischer Hindernisse. Ich habe Stunden damit verbracht, alte Bilder zu finden und zusammenzustellen, mich mit Bändern und Geräten zu beschäftigen, die seit über 25 Jahren nicht mehr gespielt oder benutzt worden sind. Aber nun ist es vollbracht, und ich hoffe, ihr alle genießt und schätzt diese Veröffentlichung so sehr wie ich.“

Für Borknagar, das ursprünglich 1996 veröffentlicht wurde, rekrutierte Øystein G. Brun eine phänomenale Besetzung von gleichgesinnten Musikern wie Garm (Ulver, ex-Arcturus) am Gesang, Schlagzeuger Grim (ex-Immortal, Gorgoroth und Ancient), Ivar Bjørnson (Enslaved) an den Keyboards und Bassist Infernus (der bei Gorgoroth spielte), um die berüchtigten Hallen der Grieghallen Studios zu betreten, mit dem Ziel, die Grenzen dessen zu sprengen, was damals als „traditioneller“ Black Metal galt.

Die jetzt erscheinende Deluxe-Edition des Albums mit dem Titel Borknagar (25th Anniversary Re-issue 2021) stellt die definitive Version dieses bahnbrechenden norwegischen Metal-Klassikers dar, da sie ein sorgfältiges Remastering der zehn Songs des Albums mit freundlicher Genehmigung von Øystein G. Brun selbst, eine Überarbeitung des Original-Artworks, tiefgründige Liner Notes, exklusive Fotos und eine Bonus-Disc mit bisher ungehörtem Material aus den Archiven der Band enthält. Hier ist das Tracklisting der Jubiläumsveröffentlichung:

Borknagar (25th Anniversary Re-issue 2021) – Digipack 2CD Digipack & digitales Album:

CD 1 – Borknagar (Remaster 2021):
1. Vintervredets Sjelesagn (Remaster 2021)
2. Tanker Mot Tind – Kvelding (Remaster 2021)
3. Svartskogs Gilde (Remaster 2021)
4. Ved Steingard (Remaster 2021)
5. Krigsstev (Remaster 2021)
6. Dauden (Remaster 2021)
7. Grimskalle Trell (Remaster 2021)
8. Nord Naagauk (Remaster 2021)
9. Fandens Allheim (Remaster 2021)
10. Tanker Mot Tind – Gryning (Remaster 2021)

CD 2 – Borknagar (25th Anniversary Bonus Material):
1. Vintervredets Sjelesagn (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
2. Svartskogs Gilde (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
3. Krigsstev (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
4. Dauden (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
5. Grimskalle Trell (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
6. Fandens Allheim (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
7. Ved Steingard (Alternativer Mix)
8. Nord Naagauk (Alternativer Mix)
9. Vintervredets Sjelesagn (Rehearsal 1994)
10. Grimskalle Trell (Rehearsal 1994)
11. Ved Steingard (erste Aufnahme 1994)
12. Vintervredets Sjelesagn (Alternativer Mix)

Borknagar (25th Anniversary Re-issue 2021) – Gatefold 2LP:
LP 1 – Borknagar (Remaster 2021):
Seite A:
1. Vintervredets Sjelesagn (Remaster 2021)
2. Tanker Mot Tind – Kvelding (Remaster 2021)
3. Svartskogs Gilde (Remaster 2021)
4. Ved Steingard (Remaster 2021)
5. Krigsstev (Remaster 2021)
Seite B:
1. Dauden (Remaster 2021)
2. Grimskalle Trell (Remaster 2021)
3. Nord Naagauk (Remaster 2021)
4. Fandens Allheim (Remaster 2021)
5. Tanker Mot Tind – Gryning (Remaster 2021)

LP 2 – Borknagar (25th Anniversary Bonus Material):
Seite C:
1. Vintervredets Sjelesagn (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
2. Svartskogs Gilde (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
3. Krigsstev (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
4. Dauden (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
Side D (17:03):
1. Grimskalle Trell (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
2. Fandens Allheim (Live-Session at Grieghallen Studios 1995)
3. Ved Steingard (Alternativer Mix)
4. Nord Naagauk (Alternativer Mix)

Borknagar auf Tour mit Moonspell, My Dying Bride, Wolfheart und Hinayana:

Moonspell: geben „Ultima Ratio Fest“-Tour mit My Dying Bride, Borknagar, Wolfheart & Hinayana für 2022 bekannt

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: