Ministry: Al Jourgensen erklärt den neuen Song ‚Antifa‘

„Ich glaube, dass die Leute für sich selbst eintreten und nicht immer nur dem Quatsch verfallen sollten, mit dem wir gefüttert werden… Ich denke, Antifa ist ein Geisteszustand, ganz nach dem Motto: ‚Wir werden diesen Scheiß nicht mehr hinnehmen und wissen genau, dass ihr uns alle an der Nase herumführt…‘ Ich mag die Einstellung der Antifa. Ich denke zwar, dass einige der Taktiken, die sie verwenden, ihrem Ziel mehr schaden als nützen, aber ich befürworte den ‚Genug jetzt!‘-Aspekt von ihnen und um genau den geht es in diesem Song.“
Al Jourgensen

MINISTRYs Frontmann Al Jourgensen erklärt den Hintergrund zu seinem neuen Song ‚Antifa‚, der auf dem kommenden Album »AmeriKKKant« zu finden sein wird. Seht den Trailer hier:

»AmeriKKKant« erscheint am 9. März weltweit über Nuclear Blast. Hier könnt Ihr das Album vorbestellen:
http://nblast.de/MinistryAmeriKKKant

Downloadet oder streamt die Single hier:
http://nblast.de/MinistryAntifa

Am 22. März werden MINISTRY ihre fünfwöchige Amerika-Headlinetour mit Chelsea Wolfe starten. Die folgenden Termine sind bestätigt:

22.03.   USA       Anaheim, CA – House of Blues
23.03.   USA       Ventura, CA – Ventura Theatre
24.03.   USA       Las Vegas, NV – Brooklyn Bowl
26.03.   USA       Sacramento, CA – Ace of Spades
28.03.   USA       Portland, OR – Roseland Theatre
29.03.   CDN       Vancouver, BC – Vogue Theatre
31.03.   CDN       Edmonton, AB – Union Hall

01.04.   CDN       Calgary, AB – Palace Theatre
03.04.   USA       Missoula, MT – Wilma Theatre
05.04.   USA       Lincoln, NE – Boubon Theatre
07.04.   USA       Chicago, IL – Riviera Theatre,
08.04.   USA       Milwaukee, WI – Turner Hall Ballroom
10.04.   USA       Cincinnati, OH – Bogart’s
11.04.   USA       Grand Rapids, MI – 20 Monroe Live
12.04.   USA       Indianapolis, IN – Egyptian Room
14.04.   CDN       Toronto, ON – Opera House
15.04.   CDN       Montreal, QC – MTelus
17.04.   USA       Boston, MA – Royale
18.04.   USA       Portland, ME – Aura
19.04.   USA       Huntington, NY – Paramount Theatre
21.04.   USA       Montclair, NJ – Wellmont Theatre
22.04.   USA       Buffalo, NY – Town Ballroom
23.04.   USA       Baltimore, MD – Rams Head Live
25.04.   USA       Atlanta, GA – Center Stage
26.04.   USA       Orlando, FL – Hard Rock Live
28.04.   USA       Austin, TX – Levitation Festival

Nächstes Jahr kehrt die Band außerdem auch nach Europa zurück für die folgenden Sommerfestivals:

11. – 14.07.     E          Vivero – Resurrection Fest
08. – 11.08.     CZ        Jaromer – Brutal Assault
10. – 12.08.     B          Kortrijk – Alcatraz Metal Festival
11./12.08.       D         Hildesheim – M’era Luna

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: