Die cineastische Post-Rock Band Nordic Giants veröffentlicht am 20. Oktober 2017 ihr neues Album Amplify Human Vibration, den Soundtrack zu ihrem selbstproduzierten Dokumentarfilm, der im Januar erscheinen soll, in Zusammenarbeit mit Aloud Music. Zuvor kommen Nordic Giants bereits auf große Europatour und für vier Konzerte auch nach Deutschland, um den Soundtrack zu Amplify Human Vibration live zu präsentieren. Das Album kann ab sofort als CD/LP auf der Webseite der Band vorbestellt werden: http://bit.ly/Nordic-Giants-AHV

Mit Immortal Elements veröffentlicht die Band nun einen weiteren Song aus dem kommenden Konzeptalbum, den ihr hier nun in voller Länge streamen könnt:

„In Immortal Elements hört man John Trudell, wie er deine Gedanken durchdringt, um dir mitzuteilen, dass wir eine Erweiterung dieser wunderschönen Erde sind und noch leistungsfähiger sein könnten, wenn wir alle zusammen halten und an einem Strang ziehen würden.“ – Nordic Giants

Amplify Human Vibration enthält neben sieben neuen Songs auch einen Kurzfilm, der die Welt in diesen schwierigen Zeiten mal wieder von der positiven und schönen Seite zeigen soll. Regie führte das Duo dabei selbst und finanzierte das Projekt mit Hilfe einer erfolgreichen GoFundMe-Kampagne. Der Film soll im Januar erscheinen und dann kostenlos als Stream bereitstehen. Ende Oktober startet dann ihre große Europatour in Paris. Alle Termine findet ihr hier:

Nordic Giants – Europatour 2017:
30.11.17 – Köln – YUCA
01.12.17 – Hamburg – Nochtspeicher
03.12.17 – Berlin – Musik & Frieden
08.12.17 – Wien – Arena w/ SÓLSTAFIR (AT)
10.12.17 – München – Kranhalle

Das mysteriöse Duo performt auf seinen intensiven und einnehmenden Konzerten Soundtracks zu wunderschönen und preisgekrönten Kurzfilmen und versteckt sich dabei meistens hinter Masken und Licht-Projektionen im dichten Nebel – ihre gefeierten Liveshows sind eine Erfahrung für alle Sinne. Das neuste Projekt erforscht die Schönheiten der menschlichen Natur und möchte damit ein Gegenbild zur meist trostlosen und unschönen Darstellung der Medien erschaffen.

„Unser Ziel ist es ein Kurzfilm zu produzieren, der die schönen Seiten der Menschheit aufzeigt und erklärt, welche Dinge die Menschen im Leben antreiben. All diejenigen, die uns bisher noch nicht live gesehen haben, brauchen keine Angst haben: es wird zwar keine einfache Angelegenheit, aber dafür eine nachdenklich machende Erforschung der menschlichen Seele.“ – Rôka & Löki

TRACKLISTING:

01. Taxonomy Of Illusions [Stream]
02. First Light Of Dawn
03. Spirit
04. Dystopia
05. Reawake
06. Immortal Elements [Stream]
07. Autonomous

Kommentare

Kommentare

180Followers
382Subscribers
Subscribe
15,929Posts