“RockHard 2016 vom 13.05.2016 – 15.05.2016 im Amphitheater, Gelsenkirchen (Vorbericht)!“

Festivalname: RockHard 2016

Bands: Blind Guardian, Sodom, Cannibal Corpse, Metal Church, Destruction, Moonspell, The Exploited, Riot V, Tankard, Grand Magus, Tribulation, Year of the Goat, Kadavar, Nightingale, Sulphur Aeon, Black Trip, Sorcerer, Discreation, Orden Ogan und Accuser

Ort: Amphitheater, Gelsenkirchen

Datum: 13.05.2016 – 15.05.2016

Kosten: 83,70 € VVK

Genre: Metal, Rock

Veranstalter: RockHard

Link: http://www.rockhard.de/festival.html

Rock Hard Festival 2016 Stand 20.02.2016

Mit dem RockHard beginnt vom 13.05. – 15.05. 2016 die Metal-Festival-Saison des Jahres. Zwar im Ruhrpott, aber im wunderschönen Amphitheater von Gelsenkirchen gelegen, lässt es sich ganz gemütlich „anfeiern“. Der Pott ist bekannt für seine aktive und vor allem generationsübergreifende Metalszene, so kommt man auch gern als Nordstern dort runter.

Das Rockhard Festival ist längst keine Neuerscheinung mehr, und so kommen auch nette Band-Größen an den Rhein-Herne-Kanal. Kann man Pfingsten besser verbringen als mit Bands wie Blind Guardian, Sodom, Cannibal Corpse, Metal Church, Destruction, Moonspell, The Exploited, Riot V oder Tankard? Für 83,70 € im Vorverkauf gibt es an den drei Tagen jedoch noch mehr geboten – alle spielenden Acts findet ihr zusammengefasst in den Informationen. Wichtig ist für alle, die das erste Mal zum RockHard reisen, dass die Campingtickets separat vom Festivalticket erworben werden müssen!

Als eine der ersten Freiluftveranstaltungen im Metalsektor kann sich das Billing wieder sehen lassen. Als feste Größe im Veranstaltungskalender kann man die ansprechende Location nur anpreisen. Der Veranstalter blickt auf jahrelange Erfahrung und ein Amphitheater steht grundsätzlich für eine perfekte Akustik. Was soll einer großartigen Party im Westen der Republik da noch im Weg stehen?

Kommentare

Kommentare

180Followers
382Subscribers
Subscribe
15,929Posts