Sainted Sinners: neuer Keyboarder „Ernesto Ghezzi“ wird vorgestellt

"Ernesto Ghezzi" war zuvor Keyboarder bei "Eros Ramazotti" und "Zucchero"

Es ist ein wenig still geworden um die Sainted Sinners, die 2017 und 2018 mit zwei viel beachteten Alben und einer spektakulären Besetzung (u.a. David Reece, Ferdy Doernberg) auf sich aufmerksam machten.
Für das dritte Album hat Band-Mitgründer Frank Pané, der seine grandiosen Fähigkeiten an der Gitarre auch bei der Hard Rock Legende Bonfire und seiner Progressive Rock Band Dark Blue Inc. unter Beweis stellt, das Line-Up der Band gehörig durcheinander gewürfelt.

Neben ihm gehört auch der Ungar Berci Hirleman (Schlagzeug) weiterhin zum Line-Up, die restlichen Mitglieder werden nach und nach vorgestellt. Dabei bleibt Frank Pané dem Prinzip der erfahrenen, großen Namen treu und präsentiert seinen neuen Keyboarder: Ernesto Ghezzi!

Der extrem vielseitige Mailänder machte sich vorwiegend einen Namen als Keyboarder bei Eros Ramazotti und Zucchero, im Rock Bereich kennt man ihn hauptsächlich von seinen Engagements bei Gotthard und Ian Paice Purpendicular.

Zur Einführung gibt es einen kleinen Soundclip über den zukünftigen Sound der Sainted Sinners:

 

Weitere Beiträge
Sick Of It All: die Autobiografie der Koller-Brüder erscheint am 26.02.2021