Septicflesh: kündigen Konzert mit Symphonieorchester in der Athener Akropolis an

Europatour mit Equilibrium, Scar Of The Sun und Oceans im Herbst

Die Symphonic-Death-Metaller Septicflesh haben kürzlich eine erfolgreiche US-Tour mit ihren Labelkollegen Decapitated und Kataklysm abgeschlossen. Diesen Schwung setzt die Band nun mit einem ganz besonderen Erlebnis fort. Am 28. September werden Septicflesh ihren symphonischen Metal in die weltberühmte Akropolis von Athen bringen.

Septicflesh dazu: „Endlich ist die Zeit gekommen, das volle Symphonic Metal Live-Erlebnis nach Griechenland zu bringen, und zwar an einem der symbolträchtigsten Orte der Welt, dem berühmten Odeon des Herodes Atticus auf der Akropolis von Athen. Am 28. September 2024 wird das Athener-Staatsorchester unter der Leitung von Koen Schoots die Band auf der Bühne unter dem Sternenhimmel begleiten.“

Tickets für dieses besondere Konzerterlebnis gibt es HIER!

Nach dem Auftritt in der Akropolis begeben sich Septicflesh mit der Modern Primitive Tour 2024 auf eine epische Reise quer durch Europa. Als Special Guests sind keine Geringeren als Equilibrium, Scar Of The Sun und Oceans mit dabei.

Die Tourdaten zu diesem starken Line-Up findet ihr im nachstehenden Artikel:

Septicflesh: kündigen Tour mit Equilibrium, Scar Of The Sun & Oceans an