Substation: Debüt Album „Hollywood Vibes“ am 23.08.

Video zu "Hitman" veröffentlicht

Die Hamburger Band Substation machen sich mit ihrem Debüt Hollywood Vibes auf, die Welt zu erobern.

Dabei gehen sie mit der ersten Single Hitman direkt in die vollen und präsentieren sich auf ziemlich hohem und vor allem eigenständigen Niveau. Natürlich greifen sie die Szene- und Stil-bedingten Trademarks auf, haben aber darüber hinaus die Chuzpe ( Chuzpe, auch Chutzpe ist eine Mischung aus zielgerichteter, intelligenter Unverschämtheit, charmanter Penetranz und unwiderstehlicher Dreistigkeit. Wikipedia ;-)) sich auch mächtig aus dem Fenster zu lehnen und durch gezielten Einsatz von Melodie und zugänglicher Pop Affinität eine Nische zu betreten in der nur wenige Kollegen wildern.

Das Album erscheint am 23.08..

Substation vereinen auf den Punkt gespielten Metalcore mit poppigen Refrains, Futurebounce und House. Technisch versiert, liebäugelt das Quartett textlich eher mit der großen Party Abriss Birne, augenzwinkernd werden hier Klischees vor den PS starken Karren gespannt, während die versiert vorgetragene Mischung aus Breakdowns und Moshpit Elementen garantierten „Mit Sing“ Charakter verpasst bekommt.

Diese Mischung bringt die erste Single Hitman ziemlich gut auf den Punkt:

Weitere Beiträge
Une Misère: Veröffentlichen Video zu ihrer zweiten Single ‚Failures‘