Sabaton – 09.08.2020 – Metal Festival Alliance Livestream 2020

Auch bei diesem Livestream sind die Schweden ein passender Headliner

Eventname: Metal Festival Alliance Livestream 2020

Band: Sabaton

Ort: Online (Alcatraz Festival, ARTmania Festival, Bloodstock Festival, Brutal Assault, Dynamo Metalfest, Into The Grave, Leyendas Del Rock, MetalDays, Midgardsblot, Motocultor Festival, Party.San Metal Open Air, Resurrection Fest und Summer Breeze)

Datum: 09.08.2020

Genre: Power Metal

Setliste:

  1. Ghost Division
  2. Great War
  3. Resist And Bite
  4. Fields Of Verdun
  5. Winged Hussars
  6. 82nd All The Way
  7. The Price Of A Mile
  8. Bismarck
  9. The Red Baron
  10. The Lion From The North
  11. Carolus Rex
  12. Night Witches
  13. The Lost Battalion
  14. Shiroyama
  15. The Last Stand

Zugabe:

  1. Primo Victoria
  2. Swedish Pagans
  3. To Hell And Back

Wie bereits beim Wacken World Wide Livestream Festival sind Sabaton als „Headliner“ beim Metal Festival Alliance Livestream 2020 zu bewundern. Dabei handelt es sich, anders als beim Wacken Stream allerdings um einen Auftritt, der beim Bloodstock Festival 2019 aufgezeichnet wurde. Da der Auftritt im Rahmen ihrer The Great War Tour stattfand, ist die Songfolge mit vielen anderen Gigs identisch. Allerdings sind ein paar kleine Veränderungen in der Songreihenfolge festzustellen. Der Bühnenaufbau erinnert an ein Schlachtfeld und die Panzerattrappen, Sandsäcke und Stacheldraht-Rollen kommen auch hier zur Geltung. Feuer, Rauch, Flammen und weitere Pyro-Effekte sorgen für das richtige Ambiente, um Songs wie Great War, Fields Of Verdun, Winged Hussars oder The Red Baron gebührend zu präsentieren.

Man kann Sabaton mögen oder auch hassen aber die Show ist schon gigantisch. Über die Qualitäten der fünf Musiker muss auch nicht mehr viel gesagt werden. Frontmann Joakim Brodén hat seine Zuschauer im Griff und gibt ihnen das, was sie wollen. Im zweiten Teil der Show kommen dann natürlich auch ältere Sachen zum Tragen. Carolus Rex, The Lion From The North und Shiroyama gehören da mit zu. Nach The Last Stand folgt die übliche Zugabe. Primo Victoria darf genauso wenig fehlen wie Swedish Pagans und mit Knall, Rauch und Feuer beendet To Hell And Back den 90-minütigen umjubelten Auftritt. Immer wieder eine unterhaltsame Sache so ein Sabaton Auftritt. Damit enden die offiziellen Konzerte des European Metal Festival Livestreams 2020.

Weitere Beiträge
Jinjer Macro World Tour 2020 – zusammen mit Ghost Iris und Aeries am 21.09.2020 beim Strandkorb Open Air in Mönchengladbach