Ascian: „Elysion“ erscheint am 02.10.2020

Es ist soweit! Das Debütalbum der Doom/Post (Black) Metaller von Ascian wird am 2. Oktober über Black Sunset das Licht der Welt erblicken! Der Silberling, welcher als edles DigiSleeve erscheint, hört auf den Namen Elysion. Mit nur fünf schwermütigen Songs, voller Hoffnungslosigkeit und Melancholie, füllt das Quartett in bester Doom Manier knapp 40 Minuten Spielzeit. Elysion dürfte problemlos seine Anhänger in den Gefilden zwischen My Dying Bride und Alcest finden. Produziert, gemischt und gemastert wurde dieses starke Debüt von Doom Metal-Mastermind Déhà (Slow, Cult Of Erinyes und Merda Mundi) in den Opus Magnum Studios Brüssel, wobei es sich der Meister nicht nehmen ließ, sich mit einigen Gastauftritten auf dem Longplayer selbst zu verewigen. Be prepared and leave all hope behind – Misery is ahead! Mehr Infos gibts schon bald!

Facebook: https://www.facebook.com/AscianDoom/

Weitere Beiträge
Knorkator: blicken wenig optimistisch in die Zukunft