Wacken 2018: Schandmaul, Fish und Skyline hinter dem 15. Türchen

Heute hat das Wacken erneut drei neue Namen für das kommende Open Air für euch vorbereitet. Während zwei der Acts fest zum W:O:A gehören ist der dritte zum ersten Mal bei uns zu Gast.

Schandmaul
Die deutschen Mittelalter-Rocker gehören ohne Frage zu den W:O:A Veteranen – seit ihrer ersten Show im Jahr 2004 bei uns waren sie noch vier weitere Male bei uns zu Gast. Schandmaul Konzerte sind stets eine vergnügliche Angelegenheit die sowohl rockige Partyhymnen wie „Walpurgisnacht“ aber auch romantische Liebeslieder und Balladen vereinen. Und alles was dazwischen liegt.

Fish
Der schottische Progressive Rock Musiker Fish kommt 2018 erstmalig nach Wacken! Bekannt wurde Fish als Sänger von Marillion in den 80er Jahren. Im Zuge seiner Solo-Touren spielt er sowohl Marillion-Klassiker als auch komplett eigenständige Songs.

Skyline
Fest mit dem W:O:A verbunden ist die Wackener Band Skyline. Der Tradition entsprechend werden sie auch 2018 wieder die Hauptbühnen im Infield mit einem bunten Programm aus Heavy Metal Hits eröffnen!

Weitere Beiträge
V!va: das neue Album „Unser Weg“ erscheint Ende Mai auf Drakkar Entertainment