Lordi: Die Monster übernehmen die Disco – die finnischen Schock Rocker enthüllen einen brandneuen Track

Ein monströses Projekt liegt vor uns und zweifelsfrei ist das so einzigartig wie Lordi’s Kostüme und ihre ganze Karriere. Mr. Lordi und seine Crew kündigen die Veröffentlichung eines 7-Alben-Boxsets an. Die Lordiversity Box soll am 26. November als 7-CD Boxset und als 7-Vinyl Boxset in drei verschiedenen Farbvarianten erscheinen. Jedes der neuen Album beackert ein anderes Genre (Hard Rock, Disco, Progressive Rock, Heavy Metal, AOR, Thrash/Speed Metal & Industrial Metal) und das komplette Konzept basiert auf dem 2020 erschienenen Album Killection, welches diverse Charterfolge verbuchen kann (DE #13, FI #1 (phys.), FI #8 (phys. + dig.), CH #24, SE #14 (phys.).

Mr. Lordi erklärt: „In der Woche im März 2020, nachdem die Killectour abgebrochen werden musste, hatte ich mir gedacht, ich müsste diese zusätzliche Zeit, die mir zur Verfügung stand, nutzen. Es war schnell klar, dass es Zeit wurde die Planungen für ein weiteres Album zu beginnen, obwohl Killection zu dem Zeitpunkt nicht mal 3 Monate alt war. Dann stellte ich allerdings fest, dass es nichts Langweiligeres gäbe, als ein reguläres Lordi Album zu bringen. Ich hatte an dem Schreiben, Aufnehmen und Produzieren der verschiedenen Stilrichtungen für Killection großen Gefallen gefunden, doch kam mir die Idee einfach einen zweiten Teil zu Komponieren ebenfalls äußerst öde vor. Da aber Killection ein fiktionales Album war, das auf einem bisher nicht existierenden fiktionalen Backkatalog von Musik basierte, kam mir die Idee: Das einzige, was „Killection“ toppen könnte, wäre es den Backkatalog aufzunehmen und zu veröffentlichen. Und so wird es kommen, bis Halloween 2021 wird der fiktionale Backkatalog nicht länger fiktional sein, er wird existieren… wenigstens zum größten Teil. Meine ursprünglich Idee 10 Alben zu machen, wurde allerdings vom Label als Irrsinn abgetan. Jedoch konnten wir uns darauf einigen, dass die Zahl 7 eine sinnvolle Menge an Alben wäre, hahahaha!

Der neue Song Believe Me erschien am 19.08.2021 und stammt aus der fiktiven Disko-Ära der Band.  Stellt euch vor Lordi würde einen klassischen Disco-Track im Stile von Abba, Kiss oder den Bee Gees Ende der 70er performen, während die Disco Bewegung ihren Höhepunkt hatte. Dieser urkomische und unterhaltsame Gedanke wird nun tatsächlich Wirklichkeit. Der dazugehörige Comic-Videoclip  ist hier zu finden:

 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: