reboot Open Air am 24./25./26.09.2020 auf dem Messegelände in Freiburg im Breisgau (Vorbericht)

Multicore Freiburg e.V. feiert 20 Jahre Multicore mit 18 (!) Bands

Event: reboot Open Air 2020

Bands: Götz Widmann, Malaka Hostel, Die Bärlauch Buben, Lola Funkt, Kai & Funky von Ton Steine Scherben mit Gymmick, Zweierpasch, Sound Of Smoke, Colors Of The Sun, MadEra, Back In Stereo, Finsterforst, Restless Feet, Cosmic Mints, Terreur Twist, Crevaz, Between Owls, In Daeira, Amniscient

Ort: Messegelände, Neuer Messplatz 1, 79108 Freiburg im Breisgau

Datum: 24./25./26.09.2020

Kosten: Noch nicht bekannt, Infos ab 09.09.2020

Tickets unter: https://www.multicore-freiburg.de/ticketing?fbclid=IwAR37Ffzw9qSsdb2y0St8BGOlS6tAURoOjBLilN5WX9UFuYOPHTS7sWNbuNo ab Mittwoch 09.09.2020, 19:00 Uhr

Genre: Rock ’n‘ Roll, Global Umpa (Ska, Swing, Balkan-Beats, Rock…), Akustik Punk, Neo-Pop, Alternative, Deutschrock, Hip-Hop, Psychedelic Rock, Rock, Madcore, Pop Rock, Punkrock, Black Forest Metal, Celtic Rock, Irish Folk, Psychedelic Fuzz & Roll, Rockabilly, Post Hardcore, Indie Folk Pop Punk, Progressive Funk Rock, Alternative Stoner Rock

Veranstalter: Multicore Freiburg e.V. https://www.multicore-freiburg.de

Links: https://www.multicore-freiburg.de/reboot-festival


Multicore Freiburg e.V. feiert an drei Tagen (24./25./26. September 2020) 20 Jahre Multicore mit dem reboot Open Air auf dem Messegelände in Freiburg im Breisgau.

Der Verein Multicore Freiburg e.V. sieht sich als Interessenvertretung und Anlaufstelle für Bands und Musiker in und um Freiburg. Multicore organisiert Workshops, bietet Unterricht, vermittelt Proberäume, veranstaltet Konzerte und kämpft seit einiger Zeit um eine Musikzentrale am Freiburger Güterbahnhof. Seit 20 Jahren ist der Verein nun aktiv und das muss gefeiert werden, selbst in Zeiten von Corona.

Multicore dazu: „Klar ist, in Coronazeiten ist der Aufwand für ein Livefestival zigfach höher als sonst. Und ohne euch wird es nicht klappen. Ja, wir feiern auch 20 Jahre Multicore mit diesem Festival, aber der eigentliche Anlass: Wir hatten einfach keinen Bock mehr, die Hände im Schoß zu behalten und abzuwarten, bis die Seuche vorbei ist. Wir wollen Musik. Live. Vor allem aus Freiburg. Vor echtem Publikum. Dafür sind wir bereit, uns den Allerwertesten … – naja, ihr wisst schon“.

Bei dem Anlass, und natürlich um Corona die Stirn zu bieten, muss es natürlich auch laut werden – mit insgesamt 18 Bands aus und um Freiburg. Da sich Multicore als Interessenvertretung für alle Musiker versteht, ist bei diesem Event nicht alles Rock & Metal, sondern es geht bunt gemischt aus allen möglichen Genres zur Sache. Von Rock, Pop, Metal, Hip-Hop, Alternative, Irish Folk, Hardcore, Psychedelic Rock bis Deutschrock und Punkrock wird fast für jeden Musikgeschmack etwas geboten. Für den härteren Sound sorgen die Black Forest Metaller Finsterforst, die Post-Hardcoreler Crevaz, die Psychedelic Rocker Sound Of Smoke, die Rocker von Colors Of The Sun, die Madcoreler MadEra, die Psychedelic Fuzz & Rollers Cosmic Mints, die Progressive Rocker In Daeira und die Alternative Stoner Rock Band Amniscient.

Für weitere Infos haltet die Website von Multicore im Auge unter: https://www.multicore-freiburg.de/reboot-festival

Weitere Beiträge
Happy Halloween am 30.10.2020 im Helvete Oberhausen (Vorbericht)