In Flames: Musiker von Killswitch Engage, As I Lay Dying, Darkest Hour und Trivium sprechen über das Erbe und den Einfluss von „Clayman“

Anlässlich der Veröffentlichung von In Flames Clayman (20th Anniversary Edition) kamen mit Adam Dutkiewicz (Killswitch Engage), Jordan Mancino (As I Lay Dying), Mike Schleibaum (Darkest Hour), Chris Broderick und Matt Heafy (Trivium) vier renommierte Metalmusiker zusammen, um in einem neuen Video über das anhaltende Erbe und den Einfluss von Clayman zu sprechen, das erstmals 2000 erschien.

Schaut euch den The Influence Of Clayman Official Trailer hier an:

Ebenso ist diese limitierte Kassette, exklusiv bei Anders Fridéns Merchunternehmen, Clayman Limited, erhältlich. Die Kassette umfasst die fünf Clayman 2020 Bonus Tracks und ein besonderes Artwork des Clayman Ltd Künstlers Mark Kowalchuk, was die Kassette zu einem einzigartigen Sammlerstück macht. Limitiert auf weltweit 250 Stück.

Bestellt sie hier vor: https://geni.us/ClaymanLTD

Streamed und kauft Clayman (20th Anniversary Edition) in einem Format eurer Wahl hier: www.inflames.com/Clayman2020
Hört euch die gesamte In Flames – The Complete Discography auf Spotify an: https://nblast.de/InFlamesSptfyComplete
Neues Vintage Clayman Merch gibt es hier: https://www.inflames.com/shop.

Vergangene Woche erschien Clayman (20th Anniversary Edition), komplett remastered von Ted Jensen (Pantera, Deftones, Gojira) und mit einem brandneuen Artwortk. Dazu gibt es ein neues instrumentales Medley plus sowie vier neuaufgenommene Versionen von Fanlieblingen wie Only For The Weak und Pinball Map. Die neu aufgenommenen Songs wurden von Howard Benson (My Chemical Romance, Motörhead) produziert und von Chris Lord-Alge (Green Day, Rob Zombie) gemixt. Der neue Instrumental Track Themes And Variations In D-Minor wurde von Roberto Laghi im Topfloor Studios in Gothenburg aufgenommen und produziert. Das Album erscheint digital ebenso als CD Digipak und als 2xLP farbiger Vinyl verpackt in eine Deluxe Trifold mit einem speziellen Booklet. Das Album umfasst elf remastered Tracks auf einer 12” Scheibe und fünf Bonus Tracks auf einer 10” Scheibe.

Pre-saved das Album auf Spotify, Apple Music und Deezer und hört hier die Single Clayman (Re-Recorded): https://geni.us/InFlamesClayman2020

Clayman 20th Anniversary Edition Trackliste:
1. Bullet Ride
2. Pinball Map
3. Only For The Weak
4. …As The Future Repeats Today
5. Square Nothing
6. Clayman
7. Satellites And Astronauts
8. Brush The Dust Away
9. Swim
10. Suburban Me
11. Another Day In Quicksand
12. Themes And Variations In D-Minor (Instrumental)
13. Only For The Weak (Re-Recorded)
14. Bullet Ride (Re-Recorded)
15. Pinball Map (Re-Recorded)
16. Clayman (Re-Recorded)

Mehr zu Clayman (20th Anniversary Edition):
Pinball Map (Re-Recorded) (Official Video): https://youtu.be/goVIhhH165k
Clayman (Re-Recorded) (Official Lyric Video): https://youtu.be/pY-KFWxB_00
About Reimagined Clayman Artwork (Official Trailer): https://youtu.be/vhdw8yrr7rM
Happy Birthday, Clayman (Feat. Adam Dutkiewicz (Killswitch Engage), Max Cavalera (Soulfly), Matt Heafy (Trivium) + more: https://youtu.be/FvLPDtCaGik
The Clayman Returns (Official Teaser): https://youtu.be/3PYyEyrGpQk

Weitere Infos zu In Flames:
www.inflames.com
www.facebook.com/inflames
www.nuclearblast.de/inflames
www.twitter.com/inflames_swe
www.instagram.com/inflames

Weitere Beiträge
Time For Metal Adventskalender 2020: sieben neue Partner für den Kalender in diesem Jahr bestätigt