Rockavaria: Dieser Frühling rockt ohne das Festival

Der Frühling rockt, auch ohne Rockavaria!

Global Concerts bestätigt nur ungerne, dass Rockavaria in 2017 nicht stattfinden wird. Der Veranstalter hat hart daran gearbeitet, ein Lineup zu verpflichten, welches den hohen Ansprüchen gerecht wird. Sie wollten ihrer Absicht treu bleiben, Rockavaria nur dann zu präsentieren, wenn es gut genug ist. Nachdem nun unsere letzten Eisen im Feuer erloschen sind, ist das nicht gegeben.

Und trotzdem rockt der Frühling – selten haben sich so viele Mega Rock Bands für Konzerte in der Landeshauptstadt gewinnen lassen. Sie bieten dem Publikum eine ganze Reihe an hochkarätigen Einzelshows in tollen Locations, so spielen beispielsweise Aerosmith ihre Abschlussshow in Süddeutschland auf dem Königsplatz (26.05.2017) und Dream Theater eine ihrer ganz wenigen Deutschland-Shows im Zenith (09.05.2017), gefolgt von Kiss (18.05.2017) und Deep Purple (19.05.2017) in der Olympiahalle. In der Tonhalle stellen Gotthard schon am 02.03.2017 ihr neues Album vor, Ghost gastieren im Rahmen ihrer Tour am 23.04.2017 im Kesselhaus.“ So Andrea Blahetek-Hauzenberger, Geschäftsführerin Global Concerts GmbH.

Quelle: www.rosenheim-rocks.de

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: