Slipknot: Bruder sticht Gitarrist Mick Thomso Messer in Kopf

Laut diverser Medien besteht Sorge um das Slipknot-Mitglied Mick Thomson: Der Gitarrist der Metal-Band hat sich so sehr mit seinem Bruder gestritten, dass die Polizei einschreiten musste. Thomson erlitt dabei eine Wunde am Kopf.

Des weiteren soll seine Verletzung nicht besonders gravierend sein, wenn wir einen neuen Stand um den Zustand von Mick Thomson erhalten lassen wir euch dieses wissen.

 

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: