Unprocessed: verkünden massig Livedates für Februar und März

Die Band supportet Polyphia in Europa und fliegt direkt danach nach China

Die deutschen Progressive Metal-Shootingstars Unprocessed haben neue Live-Termine für das Frühjahr 2020 angekündigt. Ab dem 7. Februar in Irland wird die Band die amerikanischen Crossover-Giganten Polyphia bei allen europäischen Terminen bis zum 26. Februar in den Niederlanden supporten. Im Anschluss an die Tournee wird das 5er-Team in den Flieger nach China steigen und im März 10 Headlinetermine im „Reich der Mitte“ spielen.

Polyphia Support UK/EU 2020
07/02 – IE – Dublin – The Grand Social
08/02 – IE – Dublin – The Grand Social
09/02 – UK – Belfast – The Empire Music Hall
11/02 – UK – Manchester – Gorilla
12/02 – UK – Glasgow – St. Luke’s
13/02 – UK – Birmingham – The Mill
14/02 – UK – Bristol – The Trinity Center
15/02 – UK – London – O2 Academy Islington
17/02 – DE – Cologne – Gebäude 9
18/02 – DE – Wiesbaden – Kesselhaus
19/02 – DE – Munich – Ampere
20/02 – DE – Leipzig – Naumann’s
21/02 – DE – Berlin – Cassiopeia
22/02 – DE – Hamburg . Bahnhof Pauli
24/02 – FR – Paris – La Boule Noire
25/02 – BE – Antwerp – TRIX
26/02 – NL – Haarlem – Patronaat

Headline Tour China 2020
29/02 – CN – Hangzhou – Mao
01/03 – CN – Xiamen – Real Live
02/03 – CN – Shenzhen – B10
03/03 – CN – Gouangzhou – SD
04/03 – CN – Wuhan – Vox
05/03 – CN – Chongqing – Nuts
06/03 – CN – Chengdu – Little Bar Space
07/03 – CN – Xi’An – The Rule
08/03 – CN – Beijing – 13Club
09/03 – CN – Shanghai – YYT Park

Im August 2019 veröffentlichten Unprocessed ihr Durchbruch-Album Artificial Void, welches der gefeierte Nachfolger des 2018er Debüts Covenant ist.

Artificial Void ist erhältlich als exclusive bundles, limitierte 2-LP, CD und Digital: https://Unprocessed.lnk.to/ArtificialVoid

Artificial Void Tracklist:
1. Prototype
2. Artificial Void
3. Ruins
4. Fear
5. Abandoned
6. House Of Waters
7. Avatar
8. Antler’s Decay
9. Down The Spine
10. Another Sky
11. The Movements, Their Echoes
12. Closure

Weitere Beiträge
Macabre: Veröffentlichen Musik Video zu „The Ted Bundy Song“