“Schwindelgefühl und Ohrenklingeln!”

Artist: Wild Throne

Herkunft: Bellingham, Washington

Album: Harvest Of Darkness

Genre: Heavy Metal, Prog Rock, Math Rock und Psychedelic

Release: 09.09.2016

Label: Roadrunner / Warner Music

Tracklist:

  1. Harvest Of Darkness
  2. Shadow Deserts
  3. Fear Yourself
  4. Lone Lust
  5. Death Of A Star
  6. Blood Maker
  7. I of the prism
  8. War Is A Romance
  9. Born To Die
  10. The Wrecking Ball Unchained
  11. Trans

Wild Throne - Harvest Of Darkness
What the hell?! Jetzt hab ich alle Songs nur angespielt und mir ist ganz schwindelig! Meine Ohren klingeln irgendwie immer noch. Ob ich diesen Zustand jetzt positiv oder negativ einordnen soll – keine Ahnung!

Aber beginnen wir von vorne. Ich habe vor mir das Album Harvest Of Darkness von Wild Throne liegen. Titel und Bandname wecken in mir nicht den Eindruck, gleich etwas Außergewöhnliches zu hören. Beim Blick auf die Bandfotos kommt mir auch eher ein „Och, wie süß!“ in den Sinn.

Nun, wie so oft trügt hier beim Album der Amerikaner der Schein. Denn mit dem ersten Track haut das Trio aus Bellingham/Washington die Töne sowas von raus, dass ich erst noch einmal ungläubig das Bandfoto anstarren muss. Ich kann es immer noch nicht fassen und skipe weiter durch die Trackliste. Die Energie und das Tempo lassen nicht nach – steigern sich weiter. Keine Chance für eine kurze balladige Pause. Hin und wieder ertönt zwar sehr schöner Klargesang, doch darauf folgen meist maschinengewehrartige instrumentale Passagen. Was für eine Überraschung! Empfehlen kann ich den Song The Wracking Ball Unchained, der nicht, wie vorerst angenommen, ein Cover von der abrissbirnenreitenden Miley ist.

Diese Genre ist normalerweise nicht mein Fall, aber hier ist irgendetwas besonders. Ich werde die Platte wohl noch ein paar Mal hören müssen, um mich an den Stil von Wild Thrones zu gewöhnen und ihn überhaupt irgendwie einzuordnen. Es ist eine spezielle und äußerst kreative Platte. Die Band sollte man im Auge behalten. Seit Anfang September 2016 ist Harvest Of Darkness in Deutschland über Roadrunner / Warner Music erhältlich und wartet nur noch auf euch.

Wild Throne - Harvest Of Darkness
Fazit: Wer offen für Neues und Experimentelles ist, muss diese Scheibe unbedingt anhören!

Anspieltipps: The Wrecking Ball Unchained, Fear Yourself
Martha K.7
7Gesamtwertung
Leserwertung: (0 Votes)
0.0

Kommentare

Kommentare

130Followers
382Subscribers
Subscribe
14,944Posts