Anette Olzon: veröffentlicht „Parasite“-Clip aus kommendem Soloalbum

"Strong" erscheint am 10. September via Frontiers Music

Von 2007 bis 2012 war sie das Aushängeschild der finnischen Symphonic Metal Band Nightwish, die Schwedin Anette Olzon, die während dieser Zeit an den beiden Alben Dark Passion Play (2007) und Imaginaerum (2011) beteiligt war. Seitdem beackert die 50-Jährige nicht mehr ganz so häufig die ganz großen Bühnen dieser Welt, doch arbeitslos ist sie als Sängerin von Allen/Olzon, Alyson Avenue und The Dark Element auch nicht gerade. Daneben treibt die studierte Musikerin und Vollzeit-Krankenschwester auch noch unermüdlich ihre Solokarriere voran und ist immer wieder einmal als Gastsängerin bei den verschiedensten Künstlern und Bands (u.a. Power Quest, Secret Sphere, The Rasmus, Pain, Swallow The Sun) aktiv.

Nach ihrem 2014 veröffentlichten Solodebüt Shine steht die Schwedin nun mit ihrem zweiten Solowerk Strong in den Startlöchern, welches am 10. September 2021 via Frontiers Music veröffentlicht wird. Als Appetizer wurde nun der Track Parasite inklusive dazugehörigem Videoclip veröffentlicht, den ihr euch unten auf die Ohren geben könnt.

Parasite ist ein Song über die Menschen, die mit ihren Lügen, ihren raffinierten Plänen, ihrer Gier und ihrem Hass wahre Desaster in dieser unseren Welt anrichten. Dabei verstecken sie ihre Absichten hinter einer respektablen Fassade. Musikalisch wollte ich ein viel härteres Album machen, das aber dennoch starke Melodien hat, und ließ mich von Bands wie Dimmu Borgier und In Flames inspirieren.“, kommentiert Olzon die Nummer.

Tracklist Strong:

01. Bye Bye Bye
02. Sick Of You
03. I Need To Stay
04. Strong
05. Parasite
06. Sad Lullaby
07. Fantastic Fanatic
08. Who Can Save Them
09. Catcher Of My Dreams
10. Hear Them Roar
11. Roll The Dice

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: