Brutal Assault 2020: die bisher bestätigten Bands

Die Kriegsdichter von 1914 kommen aus der Ukraine, um ihre schlammige Interpretation der Mischung aus Black und Death Metal zu liefern. Für die nächste Band bleiben wir in Black Metal Gewässern, aber geografisch ziehen wir den ganzen Weg nach Singapur, zu Draconis Infernum mit ihrem Old School Black Metal. Black Metal gehört ebenfalls zum Sigh-Portfolio. Aber wie es bei Japanern üblich ist, verleihen sie dem Mix eine Menge einzigartiger Verrücktheiten, einschließlich Flöten und Saxophonen. Ein weiteres unterirdisches Juwel, das auch eine Messingsektion aufweist, sind die Italiener Ottone Pesante. Sie haben ihren einzigartigen Klang ausschließlich auf einer Trompete und Posaune aufgebaut, begleitet von wütenden Trommeln. Dieses Trio wird der Festung eine avantgardistische Einstellung verleihen. Gleiches gilt für den avantgardistischen Black-Metal-Chaos-Händler Pensées Nocturnes. In Sachen Extravaganz und in Sachen Metal ist das Land der gallischen Hähne immer ein Garant für ein großartiges Erlebnis. Frontierer, ein Quintett aus dem Vereinigten Königreich oder genauer gesagt aus Schottland, wird ebenfalls einen ungewöhnlichen Schnitt darstellen. Erwartet die Energie von The Dillinger Escape Plan, dissonanten Riffs wie Car Bomb und Hammerfaust-Sound. Das Death-Metal-Kraftpaket Mass Infection ist sowohl technisch als auch brutal. Sie schöpfen sowohl aus der amerikanischen als auch aus der europäischen Schule und setzen auf Geschwindigkeit und höllische Melodien. Wird definitiv heiß mit Author & Punisher. Industriemetal, Drohne, Lärm … einfach eine enorme Klangkraft, die euch auf die Knie zwingt. Wenn es um Avantgarde von Weltrang geht, müssen wir unbedingt den norwegischen Meister Arcturus erwähnen. Wir sind immer gespannt auf ihre progressive Black-Ish-Show mit der Stimme von I.C.S. Vortex und den Trommeln von Hellhammer (Mayhem). Jetzt eine Band, auf die wir uns sehr freuen – Beyond Creation! Wir haben lange daran gearbeitet, ihren brillanten technischen Death Metal zu uns zu holen und es endlich geschafft. Auch bei den Deathcore-Eindringlingen Ring Of Saturn wird es keinen Mangel an technischem Vorgehen und komplizierten Strukturen geben, da sie das kommende Album Gidim präsentieren werden. Der explosive, aber liedhafte Metalcore der Engländer While She Sleeps gehört zur Spitzenklasse des Genres. Das Gleiche gilt für die amerikanischen Thrashers Havok, deren Arbeit nicht nur alte Schule, sondern auch moderne Ansätze für das Songwriting bietet. Moderne Perspektiven und futuristische Visionen von industriellem Alternativmetal werden den Massen von Static-X aufgezwungen! Ihre wiederbelebte Besetzung nach dem Tod von Sänger Wayne tötet live. Gleiches gilt für die aktuelle Besetzung von Cradle Of Filth, die einen zweiten Höhepunkt erlebt. Und ihr werdet den Höhepunkt erleben, denn sie werden Cruelty And The Beast in seiner Gesamtheit bringen! Vader haben 35 Jahre Erfahrung und sie sind kampferprobte Veteranen, die einfach zum Brutal Assault gehören. Vor allem, wenn sie die Show De Profundis / Litany bringen! Nur 5 Jahre jünger sind Necrophobic, eine Art Band, die sich auf Melodien aus geschwärztem Death Metal aus Schweden konzentriert. Wir bleiben mit dem norwegischen Wilden Kvelertak in Skandinavien. Sie mögen es, Genres zu verschmelzen. Black Metal, Hardcore Punk, Heavy Metal … das wird ein wilder Ritt! Toxic Holocaust werden einen kurzen Thrash-Angriff auslösen, und schließlich beenden wir mit einer tschechischen Premiere. Wir heißen Nergal in unserer Festung immer mit offenen Armen willkommen. Diesmal kommt er jedoch nicht mit Behemoth, sondern mit den melancholischen Liedern von Me And That Man.

Liste der bisher bestätigten Acts: 1914, Arcturus, Asphyx, Atari Teenage Riot, Author & Punisher, Beyond Creation, Cradle Of Filth, Dark Funeral, Despised Icon, Draconis Infernum, Evoken, Frontierer, Havok, Hentai Corporation, Kvelertak, Manes, Mass Infection, Me And That Man, Myrkur, Necrophobic, Nocturnus Ad, Ottone Pesante, Pensées Nocturnes, Philip H. Anselmo & The Illegals Performing A Vulgar Display Of Pantera, Razor, Ring Of Saturn, Sigh, Static–X, Toxic Holocaust, Vader, Venom, While She Sleeps, Wormrot

https://www.brutalassault.cz/en

Weitere Beiträge
Opeth: englische Version des neuen animierten Kurzfilms für „Ingen Sanning Är Allas/ Universal Truth“ veröffentlicht