Children Of Bodom: sprechen über die Lyrics des neuen Albums »Hexed«

Die finnischen Metal-Superstars Children Of Bodom werden ihr zehntes Studioalbum, mit dem Titel Hexed am 8. März 2019 via Nuclear Blast Records veröffentlichen.

Heute spricht Alexi Laiho, im zweiten Album-Trailer, über die Lyrics der neuen Scheibe.

Er kommentiert:
„Die Texte stammen aus dem realen Leben, es sind echte Gefühle. Ich muss alles negative in mir irgendwie freilassen. Es ist eine Art Ventil. Die Texte sind der einfachste und sichereste Weg für mich, sie rauszulassen. Ich verwandele jedes negative Gefühl in mir in Musik und Lyrics – somit entsteht daraus letztlich dann doch etwas positives!“

Zu sehen gibt es den Trailer hier:

Den ersten Trailer gibt es hier zu sehen:
https://youtu.be/9pWTQpmuKzo

Falls Ihr das neue Musikvideo zu Under Grass And Clover verpasst habt, könnt Ihr das hier nachholen: https://youtu.be/1gpfzCxiQ-A

Bestellt Hexed jetzt digital vor und erhaltet Under Grass and Clover sofort oder
streamt den Song: http://nblast.de/COBUnderGrassAndClover

Bestellt Euch das Album hier vor: http://nblast.de/COBHexed
Oder direkt im Bandshop:
http://shop.cobhc.com

Hexed wurde wieder, mit Ausnahme der Keyboards, in den Danger Johnny Studios (Finnland) zusammen mit Mikko Karmila (I Worship Chaos, Halo Of Blood, Hatebreeder, Follow the Reaper & Hate Crew Deathroll) aufgenommen, der das Album gemeinsam mit der Band produzierte. Janne Wirman nahm die Keyboards in den Beyond Abilities Studios auf. Gemixt und gemastert wurde die Platte in den Finnvox Studios in Helsinki.

Das außergewöhnliche Album-Cover wurde dieses Mal von Denis Forkas (www.denisforkas.com) erstellt.
Henkka kommentiert: „Ich wollte schon seit einigen Jahren eine andere Herangehensweise bei unserem Cover. Wir sind so an digitale Kunst gewöhnt, dass es wirklich schwer ist, etwas anderes zu machen. Das Cover mit dem Computer zu machen ist sicher und bequem. Aber diesmal waren wir uns alle einig, dass wor es „oldschool“ versuchen wollen. Wir fanden diesen coolen Kerl und gaben ihm einfache Anweisungen. Das Cover muss lila sein und der Reaper muss zentral sein. Ein halbes Jahr später bekamen wir seine Arbeit, und nach ein paar kleinen Änderungen hatten wir das Cover von Hexed. Es unterscheidet sich sehr von dem, was wir gewohnt sind, selbst der Reaper sieht anders aus, aber gleichzeitig ist er sehr unheimlich.“

Die Trackliste liest sich wie folgt:
1. The Road
2. Under Grass and Clover
3. Glass Houses
4. Hecate’s Nightmare
5. Kick in the Spleen
6. Platitudes and Barren Words
7. Hexed
8. Relapse (The Nature of My Crime)
9. Say Never Look Back
10. Soon Departed
11. Knuckleduster
Bonus:
12. I Worship Chaos (live)
13. Morrigan (live)
14. Knuckleduster (remix)

COB Tourdates:
2019:
13. – 16.06. A Nickelsdorf – Nova Rock
21.06. B Dessel – Graspop Metal Meeting
03. – 06.07. D Ballenstedt – Rockharz Open Air
04. – 07.07. E Barcelona – Rock Fest
11. – 13.07. A Leoben – Area 53 Festival
09.08. UK Derby – Bloodstock Open Air

Weitere Informationen:
www.cobhc.com
www.facebook.de/childrenofbodom
www.instagram.com/cobhc
www.twitter.com/cobhc
www.nuclearblast.de/childrenofbodom

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Whitechapel: launchen Video zur neuen Single „Hickory Creek“