De Mortem Et Diabolum 2020: Schammasch und Horns Of Domination dabei

Die Zeiten sind schwierig und chaotisch. Doch es ist Zeit, einen Blick in den Winter 2020 zu werfen. Denn das De Mortem Et Diabolum geht in seine sechste Runde und hat zwei weitere Bands bestätigt. Die Schweizer Schammasch werden, nachdem sie ihren Auftritt 2019 absagen mussten, nun ihren Gig im Dezember nachholen. Mit Horns Of Domination gibt es weiteren Nachschlag aus dem Black/Doom-Underground. Damit wächst das Billing auf jetzt acht bestätigte Bands an.

Bisher sieht das Billing wie folgt aus:

Schammasch (Switzerland)
Misþyrming (Iceland)
Sulphur Aeon (Germany)
Winterfylleth (England)
Gaerea (Portugal)
Horns Of Domination (Germany)
Cult Of Erinyes (Belgium)
Selvans (Italy)

Das De Mortem Et Diabolum 2020 findet am 11. und 12.12.2020 im Orwohaus in Berlin statt.

Auch der Vorverkauf ist gestartet. Early-Bird-Tickets (limitiert auf 50 Stück) sind ab sofort unter folgendem Link erhältlich: https://www.mam-online.com/bands/de-mortem-et-diabolum.html

Alle weiteren Informationen findet ihr hier:

DE MORTEM ET DIABOLUM Homepage

DE MORTEM ET DIABOLUM auf Facebook

DE MORTEM ET DIABOLUM 2020 Veranstaltung auf Facebook

Weitere Beiträge
Traveller: sind zurück mit neuer EP und Single