Dead Heavens: Neues Psychedelic-Rock Projekt von Walter Schreifels

Unterstützung bekommt er bei dem Projekt von Künstler und Bassist Paul Kostabi (White Zombie), Schlagzeuger Drew Thomas (Walking Concert, Into Another) und Gitarrist Nathan Aguilar (Cults). Veröffentlicht haben sie bisher drei Vinyl-Singles und eine limitierte Kassette: „History In My Hands“ und „Adderall Highway“ in 2015 sowie „Feel Low“ und „Away From The Speed“ in 2016.

Das Debütalbum erscheint am 16.6. bei Dine Alone Records, vor wenigen Wochen war die Band als Support von Dave Hause bereits in Deutschland zu sehen.

Mit „Basic Cable“ gibt es ab sofort einen weiteren Song (Nach „Away from The Speed“) im Stream zu hören.
Die Aufnahmen fanden im Kostabi’s Heimstudio in Piermont, New York statt und dessen vielfältige Plattensammlung, mit Highlights aus den Siebzigern wie The James Gang, Black Sabbath oder Jimi Hendrix beeinflussten auch den Sound der Band.

Whatever Witch You Are Track Listing:
1) Rainbow Of The Ohm Chart
2) Basic Cable
3) Away From The Speed
4) Bad Luck Child
5) The Moon Will Listen (But Not The Sun)
6) Adderall Highway
7) Gold Tooth
8) Silver Sea
9) Experience

DEAD HEAVENS
„WHATEVER WITCH YOU ARE“
LABEL: DINE ALONE RECORDS
VERTRIEB: CAROLINE-UNIVERSAL
VÖ: 16.06.2017

Quelle: www.oktoberpromotion.com

Weitere Beiträge
Zakk Wylde: feiert 50. Jubiläum von „Black Sabbath“