Hellfest 2017 vom 16.06.2017 bis 19.06.2017 in Clisson, Frankreich (Vorbericht)

„Hellfest 2017 vom 16.06.2017 bis 19.06.2017 in Clisson, Frankreich (Vorbericht)“

Festivalname: Hellfest 2017

Bands: Deep Purple, Aerosmith, Linkin Park, Prophets of Rage, Five Finger Death Punch, Slayer, Trust, Rob Zombie, Alter Bridge, Sabaton, Airbourne, In Flames, Steel Panther, Ministry, Saxon, W.A.s.P., Apocalyptica, Kreator, Devin Townsend Project, Ugly Kid Joe, Powerwolf, Queensryche, Pretty Maids, Evergrey, Jorn, Phil Campbell and the Bastard Sons, The Dead Daisies, Avatar, Prong, Wakrat, Ill Niño, Of Mice & Men, Devildriver, Motionless in White, Skindred, Betraying The Martyrs, The Devil Wears Prada, Northlane, Animals As Leaders, Textures, Sidilarsen, Myrath, Shvpes, Ultra Vomit, Slydigs, The New Roses, Jared James Nichols, Inglorious, Opeth, Coroner, Autopsy, Obituary, Alestorm, Behemoth, Wardruna, Metal Church, Hirax, Soilwork, Marduk, Scour, Pain Of Salvation, Cryptopsy, Turisas, Deafheaven, Sanctuary, Perturbator, Corvus Corax, Equilibrium, Belphegor, Tyr, Skepticism, Nails, Hate Eternal, Krisiun, Exhumed, Crypt Sermon, Decapitated, Chelsea Grin, Alcest, Ghost Bath, Dodheimsgard, Arkhon Infaustus, Ereb Altor, Primitive Man, Valkyrja, Regarde Les Hommes Tomber, Monarque, Wormed, Beyond Creation, Ghoul, Emptiness, Carcariass, Sick Of Stupidity, Putrid Offal, Vortex Of End, Welicoruss, Deluge, Monolithe, True Black Dawn, Deathcode Society, Mortuary, Rancid, The Damned, Suicidal Tendencies, Primus, Electric Wizard, Blue Öyster Cult, The Dillinger Escape Plan, Helmet, Clutch, Monster Magnet, Baroness, Slo Burn, Red Fang, Chelsea Wolfe, Pentagram, Hawkwind, Every Time I Die, Trapped Under Ice, Comeback Kid, Candiria, Agnostic Front, Leftöver Crack, Komintern Sect, Les Ramoneurs De Menhirs, Tagada Jones, The Bouncing Souls, Dri, Deez Nuts, Trap Them, While She Sleeps, Blood Ceremony, Bongripper, Subrosa, Noothgrush, Monkey 3, Mars Red Sky, Ufomammut, Vodun, Igorrr, Crippled Black Phoenix, Integrity, Booze & Glory, The Decline!, No Turning Back, Insanity Alert, Verbal Razors, Harm Done, The Vintage Caravan, Seven Sisters Of Sleep, Los Disidentes Del Sucio Motel, Bright Curse

Ort: Clisson, Frankreich

Datum:  16.06.2017 – 19.06.2017

Kosten: 185,00€ VVK / 3-Tages-Karte Sold Out!

Tickets unter: http://www.hellfest.fr/tickets

Genre: Metal, Rock

Veranstalter: Hellfest Productions

Link: http://www.hellfest.fr/

Ziemlich großes Festival mit ziemlich geilem Lineup? Klar! Gerne.
Wer auf Abenteuerlust steht, sollte dieses großartige Spektakel auf keinen Fall meiden, denn vom 16.06. – 19.06.2017 geht es in Frankreich, genauer Clisson, so richtig rund.  Eines der wohl größten Festivals fährt seine Bühnen auf und überrascht auch in diesem Jahr wieder mit einem durchaus sehenswertem Line-Up. Welches große Festival kann hier mithalten? Eigentlich lässt es sich sehr gut mit einer Mischung aus Wacken, With Full Force und Summer Breeze in einem vergleichen.

Was hier geboten wird, ist wohl jedem ein Begriff. Schaut man sich das Line-Up genauer an, tropft so ziemlich jedem Liebhaber des Metal oder Altrock der Zahn. Mitunter fungieren Deep Purple, welche sich 1968 gründeten, als Hauptact. Auch Linkin Park als Inbegriff der Vorreiter des Nu Metal, sowie Rob Zombie als melodischer Gitarrenkünstler, stoßen dazu. Von wahren Größen wie SlayerPowerwolf, Pentagram oder Saxon ganz zu schweigen. Auch für den Untergrund ist eine Menge Abwechslung geboten. Somit möchte ich anmerken, dass sich unter anderem Chelsea Wolfe einreihen lässt. Seid ihr Fans vom Black Metal, sind unter anderem Marduk, Belphegor, Alcest oder Behemoth mit im Boot. Für mittelalterlichen Flair sorgen Corvus Corax, Equilibrium oder auch Wardruna. Möchtet ihr es melodisch, ja dann ist dort zum Beispiel noch Apocalyptica. Für jeden sollte ausreichend Auswahl anreisen.

3-Tages-Tickets waren für rund 185 Euro zu erwerben, leider sind alle Karten vergriffen. Tagestickets soll es nach Angaben des Veranstalters jedoch noch geben. Zudem möchten wir euch noch einmal dringlichst davor warnen, bei dubiosen Drittanbietern oder auf Online-Plattformen Karten zu kaufen. In den letzten Jahren ist die Kriminalität mit gefälschten Karten rasant gestiegen!

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
In Control und Scarcrow am 11.05.2019 im Schlosskeller in Emmendingen