On Atlas‘ Shoulders: veröffentlichen Musikvideo „Age Of Fire“

Am 19. Februar 2021 veröffentlichten die ambitionierten Frankfurter das Musikvideo zum Song Age Of Fire.

Textlich präsentiert das Lied aus dem kommenden Album Hyperion eine epische Fantasy-Geschichte über Hoffnung und Verzweiflung, stark inspiriert von der Thematik der beliebten Dark Souls-Videospielserie.

Zwischen Hoffnung und Verzweiflung!

Age Of Fire ist die erste Single aus dem kommenden, zweiten Album Hyperion und wurde von der Band geschrieben, während sie in Deutschland im Lockdown eingesperrt waren.
Musikalisch bietet dieses Traditional/Power Metal-Epos einprägsame Melodien und Backing Vocals, ein neoklassisches Doppelgitarren-Solo und eruptive Double Bass-Schübe.
Textlich ist Age Of Fire als epische Fantasy-Geschichte über Hoffnung und Verzweiflung angelegt, die stark von der Thematik der beliebten Dark Souls-Videospielserie inspiriert wurde.

Du liebst es ganz individuell, ansteckend inbrünstig, durch und durch inspiriert sowie mit größtmöglicher Hingabe?
Dann mach‘ dich bereit für 100 % echten und überwältigend hörbaren Epic Heavy Metal der Extraklasse!

On Atlas‘ Shoulders stehen für mitreißende, einprägsame Melodien, einen beeindruckenden Stimmumfang und bewegende Backing Vocals kombiniert mit harmonischen Gitarrenriffs!
Kraftvolle Soli und donnernde Double-Bass prägen den enorm bulligen Sound dieser schnell überzeugenden deutschen Hoffnungsträger.

Quelle: Metalmessage

Gegründet wurde die hochbegabte Formation Ende 2018 in Frankfurt vom seelenvollen Sänger Marius Bönisch und Gitarrist Ben Chadwick – komplettiert durch Axtmann Björn Anders und Schlagzeuger Leonard Pick.

Tracklist:
01. The Executioner
02. 5 Billion Years
03. Ruins
04. When Heavens Collide
05. Age Of Fire
06. To The Wolves
07. Flight Of The Falcon
08. Interceptor, Truth Protector
09. Biohazard
10. Brothers In Arms

On Atlas‘ Shoulders veröffentlichten ihr erhebendes Debütalbum Invictus im Juni 2020 und legten damit ein starkes Fundament in der globalen Schwermetall-Szene.

Ihr zweiter Longplayer Hyperion liefert von Anfang bis Ende hymnisches, kämpferisches und packendes Material – ein exquisites Album für Kenner und Liebhaber, welches ebenso tief durchdacht wie fesselnd ist. Hyperion wird die Welt im Sommer 2021 beglücken!

Line-Up:
Marius Bönisch • Vocals
Ben Chadwick • Guitar & Backing Vocals
Björn Anders • Guitar & Backing Vocals
Ben Chadwick • Bass
Leonard Pick • Drums

https://www.facebook.com/onatlasshoulders/
https://www.onatlasshoulders.com/

Quelle: Metalmessage

Weitere Beiträge
Cannibal Corpse: launchen Video zu „Necrogenic Resurrection“