”Rockville-Festival vom 14.06. – 15.06.2013!”

Bands: More Than A Thousand, The Sorrow, John Coffey, Superbutt, Stereo Dynamite, TOS, Skafield, Emily Still Reminds, The Convois und Electrified Soul

Location: Festivalarea in Kirf

Homepage: http://rockvillefestival.wordpress.com/

Datum: 14.06. – 15.06.2013

Kosten: Wochenendticket VVK: 20,00 €; Tagestickets 15,00 €

Veranstalter: Hellfire Events GmbH

Im kleinen Ort Kirf, nahe der luxemburgischen Grenze zwischen Trier und Saarbrücken, findet seit 2010 ein kleines aber feines Festival für Musikbegeisterte statt, die Rock in jeglichen Facetten geboten bekommen möchten. Wo viele Festivals schlichtweg überlaufen sind, bietet das Rockville-Festival im Westen Deutschlands ein familiäres Umfeld, bei dem jedes Jahr ca. 1.000 Besucher ausgiebig feiern können.

Zitat
Johannes Rathman: „Mit einer gesunden Mischung aus namhaften Headlinern und internationalen Bands wollen wir zu jeder Zeit die lokale Bandszene fördern und ihnen die Möglichkeit auf eine Show unter professionellen Bedingungen bieten.“

Keine schlechte Tugend, die vom Veranstalter auch dieses Jahr umgesetzt wird. Als Headliner können sie The Sorrow, die österreichischen Metalcore-Schergen, und die Portugiesen More Than A Thousend, die ebenfalls im Metalcore angesiedelt sind, bestätigen. Weiter im Programm findet man die aufstrebende ungarische Heavy Metal-Band Superbutt, die vielleicht schon dem einen oder anderen aufs Ohr gedrungen sein könnte. Ein weiteres Highlight bilden John Coffey, die mit einem breiten Mix aus Rock’n’Roll und Post-Punk auf Beutezug gehen, dies natürlich in laut! Neben diesen Gruppen gesellen sich mit Stereo Dynamite, TOS, Skafield, Emily Still Reminds, The Convois und Electrified Soul die etwas unbekannteren Acts, die alle genug auf der Pfanne haben, um euch zu begeistern! Ob noch weitere Bands das Line-Up erweitern, kann ich euch direkt nicht sagen. Aufgrund der Bandstärke dürfte aber noch die ein oder andere Band zum diesjährigen Rockville da zustoßen.

Auftrumpfen kann das Event durch einen günstigen Kurs, bei dem die zwei Tagestickets 20 Euro und die Tagestickets für Freitag und Samstag jeweils 15 Euro kosten, zudem sind die Parkgebühren im Preis inbegriffen. Campen kann man direkt am Festivalgelände – was will ein Festivalgänger mehr? Einschränkungen dürften bei allen Besuchern nichts Neues sein, wenn es um Glasflaschen geht, denn diese sind auf dem Campingplatz nicht erlaubt. PET-Flaschen dürfen jedoch in Hülle und Fülle mitgebracht werden. Also nicht vergessen, den guten Whiskey vorher umzufüllen! Haustiere sind wie immer Zuhause zulassen, denn schließlich hört nicht jeder Hund gerne Rock und Metal und nimmt sein Herrchen schließlich auch nicht mit auf eine Techno-Veranstaltung!

Ihr fühlt euch vom Rockville-Festival hingezogen? Dann keine Scheu: Besorgt euch die preiswerten Tickets für die vierte Festivalauflage, die euch vom 14.06.2013 bis 15.06.2013 mit guter handgemachter Musik versorgt.

Alle weiteren Infos zum Rockville-Festival findet ihr HIER!

Kommentare

Kommentare

164Followers
382Subscribers
Subscribe
15,610Posts