Belphegor: kündigen „Death Magick Over Europe“ Tour an

Die diabolischen Death Metal Veteranen von Belphegor werden Europa bald wieder heimsuchen. Heute kündigt die Band erste Termine ihrer Death Magick Over Europe Tournee an.
Besondere Gäste dieser Tour werden die Todesmonster Incantation und die Black Metal Band Horna sein. Die Totenrituale beginnen am 4. November in Oslo, Norwegen, im Park Teatret und enden in Graz, Österreich, im Explosiv Club am 29. November. Weitere Termine werden bald angekündigt werden.

„Wir haben wieder einmal ein extremes Black Death Metal Package zusammengestellt, um durch Europa zu ziehen“, so Belphegor’s Sänger/Gitarrist und Gründungsmitglied Helmuth. „Nach all diesen unglücklichen Tourabsagen können Serpenth und ich es kaum erwarten, wieder auf Tour zu gehen. Live Rituale sind die wahre Essenz von Belphegor!“

Belphegor freuen sich ebenso darauf, frisches Blut zu rekrutieren und werden in Kürze ein neues Live Line-Up ankündigen. Die Band arbeitet derzeit an einem neuen Album, welches 2021 erscheinen wird.

Belphegor veröffentlichten ihr letztes Studioalbum Totenritual im September 2017, das elfte Werk der Band.

Hört euch Totenritual hier an:
Baphometh:

Apophis – Black Dragon:

Weitere Beiträge
Zakk Wylde: feiert 50. Jubiläum von „Black Sabbath“